Itella setzt Wachstum auch 2008 fort

25 Prozent Umsatzwachstum und EBIT Verbesserung für den in Deutschland vertretenen Information Logistics Bereich

(PresseBox) (Helsinki/ Düsseldorf, ) Der Dokumenten- und Informationslogistik-Dienstleister Itella zieht ein positives Resümee aus dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2008. Ebenso wie die gesamte Unternehmensgruppe konnte auch der Geschäftsbereich Information Logistics im letzten Jahr den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortsetzen. So stieg der Umsatz der Itella Gruppe insgesamt um 14,2 Prozent, im Bereich Information Logistics konnte sogar ein Umsatzanstieg von 25 Prozent bei gleichzeitig verbesserten EBIT erzielt werden.

Das Ergebnis spiegelt auch die sehr gute Entwicklung der Itella-Gruppe in den vergangenen Monaten wieder. So setzte Itella seinen europäischen Expansionskurs fort und eröffnete Standorte unter anderem in Bratislava und Moskau – vor allem der Standort in Russland hat einen positiven Start hingelegt. Auch bei den angebotenen Dienstleistungen zieht Itella eine positive Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahrs. Europaweit wurden mehr als 105 Millionen Briefe allein mit dem Versandservice Itella iPost verschickt.

„Wir freuen uns sehr, dass Itella die positive Entwicklung der letzten Jahre fortsetzt“, erklärt Raimund Schlotmann, Geschäftsführer von Itella in Deutschland. „Sie zeigt, dass auch oder gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine konstante Nachfrage nach innovativen und nachhaltigen Process-Outsourcing-Lösungen besteht. Besonders positiv ist natürlich auch die Entwicklung in den neu erschlossenen Märkten zu bewerten. Hier bieten sich unseren international aufgestellten Kunden interessante neue Möglichkeiten.“

docsellent GmbH

Itella ist Europas führender Anbieter für Dokumenten- und Informationslogistik insbesondere im Bereich von Rechnungsprozessen. Das Unternehmen bietet eine einzigartige Kombination aus rund 40 Jahren Erfahrung im klassischen Archiv- und Print-Outsourcing und modernster Technologie für den elektronische Dokumenten- und Datenaustausch. Muttergesellschaft der Itella Deutschland ist die Itella-Gruppe, hervorgegangen aus der Finnischen Post. Der Geschäftsbereich Information Logistics von Itella agiert mit 1.700 Mitarbeitern in 14 europäischen Ländern und erwirtschaftet einen Umsatz von fast 250 Millionen Euro, davon etwa 55 Millionen und 250 Mitarbeiter in Deutschland. Hier ist Itella in den drei Niederlassungen Düsseldorf, Frankfurt am Main und München aktiv. Weitere Informationen sind unter www.itella.de und www.itella.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.