Informationsveranstaltung – Erfolgsfaktor elektronische Rechnung

Itella informiert gemeinsam mit TecCom und Basware über Optimierungs- und Einsparpotenziale durch elektronische Rechnungen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten profitieren viele Unternehmen von den enormen Einsparpotenzialen und Effizienzvorteilen elektronischer Rechnungen. Oft erscheint Unternehmen die Umstellung auf e-Rechnungen jedoch noch immer als zu teuer und kompliziert – zu Unrecht. In einer informativen Veranstaltungsreihe zeigt der Rechnungslogistik-Experte Itella auf, wie Unternehmen ihre Prozesse im Rechnungsausgang und -eingang sofort und nachhaltig optimieren und sicher digitalisieren können. Den Ansatzpunkt jeder Optimierung bilden dabei die traditionellen Papierprozesse im Druck und Scanning, wo Itella sofortige Kostenvorteile erzielt, indem die Abläufe in einem einheitlichen Prozess flexibel und harmonisch durch vollelektronische Lösungen ersetzt werden.

Teilnehmer der kostenlosen Veranstaltung erhalten in verschiedenen Vorträgen Antworten auf Fragen wie:
• Welche Potenziale liegen in Rechnungsprozessen?
• Was ist technisch und rechtlich möglich?
• Welche Lösungen stehen bereit?
• Wie erfolgt die Anbindung von Kunden und Lieferanten?

Am konkreten Beispiel von TecInvoice der TecCom GmbH, dem Betreiber der weltweit führenden B2B-Plattform für den freien internationalen Kfz-Ersatzteilmarkt, wird dargestellt, wie einfach und effizient das e-Invoicing über Plattformen in Industrie und Handel umgesetzt werden kann. 14 führende Unternehmen haben sich in einer e-Invoice-Initiative zusammengeschlossen, um sich für die Einführung von TecInvoice als Branchenstandard einzusetzen. Darunter sind beispielsweise Continental Teves, Robert Bosch, Schaeffler Automotive Aftermarket und TRW Automotive Aftermarket. Itella unterstützt TecCom und die an die Plattform angeschlossenen Unternehmen als Rechnungslogistikdienstleister sowohl beim klassischen Prozess der Papierrechnungen als auch im e-Invoicing.

In einem weiterführenden Vortrag zur automatisierten Rechnungsbearbeitung zeigen die Experten des Software-Anbieters Basware erneut am Beispiel der TecCom-Lösung, wie elektronische Rechnungen beim Empfänger optimal verarbeitet werden können. Eine Einführung ins Thema und einen Beitrag zu Rechnungsplattformen präsentiert Hubert Hohenstein, Vorsitzender des Verbands elektronische Rechnung e.V.

„Trotz der Kostenersparnis und Optimierungspotenziale elektronischer Rechnungen sind viele Unternehmen frustriert, wenn Projekte nicht den erhofften schnellen Erfolg bringen“, erklärt Raimund Schlotmann, Geschäftsführer von Itella in Deutschland. „Das liegt daran, dass sich klassische papiergebundene Prozesse nicht von heute auf morgen ausmerzen lassen. Wichtig sind daher offene Plattform-Lösungen, die beides problemlos abdecken können. Wir zeigen auf der Veranstaltung, wie Unternehmen mit kleinem Aufwand alle Potenziale ausschöpfen und ihren Informationsfluss nachhaltig optimieren können – ohne dabei aufwändige Insellösungen zu schaffen.“

Die Veranstaltung beginnt jeweils um 11:00 Uhr und endet um 15:30 Uhr. Weitere Informationen zur gemeinsamen Veranstaltung von Itella, Basware und TecCom finden Sie unter www.itella.de. Dort ist auch die kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung in der Stadt Ihrer Wahl möglich. Folgende Termine stehen Interessierten offen:

09.09. Düsseldorf, Lindner Congress Hotel
30.09. Hannover, Mercure Hotel Hannover Mitte,
08.10. München, Hotel am Schlosspark
22.10. Stuttgart, Mercure Stuttgart Bad Cannstatt
10.11. Leipzig, Leipzig Marriott Hotel
01.12. Frankfurt am Main, Mercure Hotel Frankfurt Aiport

docsellent GmbH

Itella Information ist Europas führender Anbieter für Dokumenten- und Informationslogistik, insbesondere im Bereich der Optimierung von Rechnungsprozessen. Das Unternehmen bietet eine einzigartige Kombination aus rund 40 Jahren Erfahrung im klassischen Archiv- und Print-Outsourcing und modernster Technologie für den elektronische Dokumenten- und Datenaustausch sowie das e-Invoicing. Itella Information, ein Geschäftsbereich der Itella Corporation (vormals Finland Post Corporation), agiert mit über 1.900 Mitarbeitern in derzeit 14 europäischen Ländern und erzielte 2008 einen Umsatz von rund 250 Millionen Euro. In Deutschland ist Itella Information in den drei Niederlassungen Düsseldorf, Frankfurt am Main und München aktiv. Weitere Informationen sind unter www.itella.de und www.itella.com zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.