Trends in der Lebensmittelindustrie: Arbeitssicherheit und Energieeffizienz

(PresseBox) (Essen, ) Die Trendstudie der DNV Business Assurance zeigt, dass Arbeits- und Umweltschutz hohe Priorität bei Unternehmen der Lebensmittelindustrie hat; das Pro Food Barometer informiert regelmäßig über aktuelle Entwicklungen.

Studien weisen Betrieben, auch Lebensmittelbetrieben, regelmäßig erhebliche Arbeitsschutzmängel nach; Qualitätsaudits decken immer wieder Sicherheitsmängel wie zugestellte Fluchtwege oder Unsicherheiten im Umgang mit Gefahrstoffen auf. Die laufende Trendstudie der DNV Business Assurance zeigt nun, dass Unternehmen der Lebensmittelindustrie im Zuge einer nachhaltigen Unternehmensführung beim Arbeitsschutz aktiver werden und die Zertifizierungsgesellschaft empfiehlt, Mitarbeiter dafür kontinuierlich und bedarfsorientiert zu schulen. Das Pro Food Barometer der DNV informiert Unternehmen alle zwei Monate über die aktuellen Trends in der Lebensmittelindustrie.

„Auch wenn die dargestellten Sicherheitsmängel nicht im Fokus einer Zertifizierung nach den gängigen Lebensmittelstandards stehen, können sie doch die Gesundheit der Mitarbeiter oder sogar Menschenleben gefährden“, weiß Dr. Andrea Niemann-Haberhausen, Manager Food Services bei DNV. „Das Thema Arbeitsschutz wird in unserer Branche noch häufig unterschätzt und sollte viel stärker in den Fokus gerückt werden.“ Bei den aktuellen Befragungen fällt auf, dass neben Qualitätsfragen die Bereiche Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit derzeit eine hohe Aufmerksamkeit genießen. Dabei ist festzustellen, dass beide Themen ungefähr gleich stark gewichtet werden.

Seit Juli 2011 befragt DNV Business Assurance Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragte in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie für die Studie zu aktuellen Trends in der Lebensmittelindustrie, die auf einen Zeitraum von drei Jahren ausgelegt ist und in zweimonatlichem Rhythmus mittels Pro Food Barometer über Ergebnisse informiert. Mit jeder Zwischenauswertung wird ein Index-Wert ermittelt, an dem sich im Zeitverlauf ein Trend ablesen lässt und der Unternehmen eine Orientierung bietet, um ihre eigene Situation einzuschätzen.
Weitere Trends in der Lebensmittelindustrie:

- Die Qualität der Lieferanten wird sehr positiv beurteilt.
- In der Wertschöpfungskette wird die größte Gefahr in kontaminierten Rohstoffen gesehen.
- Die befragten Unternehmen äußern eine hohe Sensibilität in Bezug auf Umweltthemen. So ist ein deutlicher Anstieg beim Bedarf nach einer Zertifizierung von Energiemanagementsystemen zu beobachten.

Weitergehende Informationen finden Sie unter: http://www.dnvba.de.

DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH

...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.