Die Studie “Tomorrow’s Value Rating 2014” fordert Paradigmenwechsel für Geschäftspraktiken

(PresseBox) (Essen, ) Schon zum zweiten Mal hintereinander ist Unilever das führende Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit – dies ist ein Ergebnis des Tomorrow’s Value Rating 2014 (TVR). Doch obwohl die führenden Unternehmen bereits großes Nachhaltigkeits-Engagement zeigen, sind weitere drastische Veränderungen notwendig, um unsere Ressourcen auch zukünftigen Generationen zur Verfügung stellen zu können.

Tomorrow’s Value Rating TVR 2014, veröffentlicht durch DNV GL, analysiert die Nachhaltigkeitsleistung der weltgrößten Unternehmen: Wie gut verstehen sie ihre Risiken und Chancen? Sind sie auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet? Zum zweiten Mal führt Unilever die Bewertung an, gefolgt von Holcim, Intel und Nestlé.

Die diesjährige Studie betont das starke Engagement der führenden Unternehmen. Diese haben bereits ihre wichtigsten Fragen identifiziert und lenken sie konsequent mit langfristigen und messbaren Ziele – damit überragen sie ihre Marktbegleiter. Doch obwohl die positiven Beispiele Mut machen, gibt es weiterhin große Lücken, mit denen sich die Unternehmen befassen müssen. Denn Mega-Trends wie das Bevölkerungswachstum, die rapide Verstädterung und der hohe Verbrauch begrenzter Rohstoffe treiben unsere Erde an einen Punkt, an dem – ohne schnelle Veränderung – ein globaler System-Kollaps nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich ist.

Führende Unternehmen zeigen starkes Engagement
Jon Woodhead, Business Development Manager, DNV GL – Business Assurance, betont: „Es wird immer deutlicher, dass wir als globale Gesellschaft und Wirtschaft die Grenzen unseres traditionellen Wachstums erreichen. Leider sind nur wenige der führenden Unternehmen im TVR darauf vorbereitet, einen Paradigmenwechsel zu vollziehen. Wir müssen dringend unsere Geschäftspraktiken ändern.“

Laut Studie bietet Unilever eine überzeugende und ambitionierte Vision für die eigene Zukunft, für den Industriesektor und die Weltwirtschaft im Ganzen und sichert sich damit die führende Stellung. Holcim, ein Unternehmen für Baustoffe und Aggregate, differenziert sich durch die deutliche Absichtserklärung, die vorherrschenden sozialen und ökologischen Herausforderungen angehen zu wollen.

Für alle Unternehmen ist der Weg noch weit
„Wir müssen das Wirtschaftswachstum vom Einfluss von Faktoren wie CO2-Emissionen, Ressourcenabbau und dem Verlust der Artenvielfalt abkoppeln. Eine Handvoll führender Unternehmen des TVR 2014 schlägt diese Richtung bereits ein. Für alle Unternehmen ist der Weg jedoch noch weit“, fasst Jon Woodhead zusammen.

Die Top 5 Unternehmen des 2014 Tomorrow’s Value Rating sind:
  • Unilever (96%)
  • Holcim (87%)
  • Intel (87%)
  • Nestlé (87%)
  • Diageo (84%)
Schlüsselergebnisse:
  • Unilever behauptet sich als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit.
  • Nur etwa die Hälfte der analysierten Unternehmen hat messbare Ziele für die relevanten Fragen.
  • Führende Unternehmen wie Unilever, Microsoft und Nestlé nutzen nachhaltige Innovationen für ihr zukünftiges Wachstum und ihren Wettbewerbsvorteil.
  • Zu viele Unternehmen scheitern daran, ihre Risiken und Chancen im Bereich der Nachhaltigkeit in ihre Risikomanagement-Ansätze zu integrieren.
  • Die im TVR 2014 bewerteten Unternehmen gelten als führende Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit. Das durchschnittlich erreichte Ergebnis beträgt jedoch 70%. Das zeigt, dass die Unternehmen noch lange nicht an ihren Zielen angekommen sind.
Das Tomorrow’s Value Rating (TVR) 2014 untersucht die Nachhaltigkeitsprogramme der weltgrößten Unternehmen. Die in diesem Jahr bewerteten Unternehmen sind im S&P Global 1200 Index (SGL) gelistet und gelten als führend im Bereich der Nachhaltigkeit, da sie in mindestens einem der folgenden Register aufgenommen wurden: DJSI 2013 World Index, Corporate Knights Global 100 Index oder 2013 CDP Global 500 Climate Disclosure Leadership Index. Es wurden die 15 weltgrößten Unternehmen und die jeweils 10 größten Unternehmen der drei Sektoren Lebensmittelindustrie, Öl und Gas, Bau und Baustoffe bewertet.

Die vollständige Studie können Sie hier herunterladen.

Website Promotion

DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH

Über DNV GL

Seit dem 12. September 2013 sind DNV und GL ein Unternehmen: DNV GL.

Getreu seinem zentralen Anliegen, dem Schutz von Menschenleben, Eigentum und Umwelt, unterstützt DNV GL Unternehmen darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten zu verbessern. DNV GL ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich von Schiffsklassifikation, Zertifizierung, Assessments, Verifikation und Training.

Die Unternehmensgeschichte von DNV GL reicht bis ins Jahr 1864 zurück. Heute ist DNV GL in mehr als 100 Ländern an rund 300 Standorten vertreten und unterstützt mit seinen 16.000 Mitarbeitern Kunden in aller Welt dabei, sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu agieren.

DNV GL ist eines der weltweit führenden Zertifizierungsunternehmen. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Leistungsfähigkeit entlang der gesamten Lieferkette zu bestätigen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit helfen wir unseren Kunden dabei, deren Aktivitäten nachhaltig aufzubauen und das Vertrauen ihrer Interessengruppen zu stärken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.