Innovation, Individualität, Qualität: Die DLoG University hat ihre ersten "Absolventen"

Neues Konzept der DLoG University: technisches Schulungsangebot findet großen Zuspruch bei DLoG Vertriebspartnern

(PresseBox) (Germering, ) Die DLoG GmbH hat ihre neue Schulungsreihe, die "DLoG University", gestartet. Rund 50 Mitarbeiter der größten Vertriebspartner aus dem deutschsprachigen Raum haben Anfang Februar die erste Veranstaltung zur Vermittlung von technischem und DLoG gerätespezifischem Fachwissen besucht. Nach einhellig positiver Resonanz der Teilnehmer will der technologisch führende Hersteller von Terminals und Industrie PCs das Angebot der DLoG University weiter ausbauen.

Am 3. Februar veranstaltete die DLoG GmbH die erste Tagung der "DLoG University" für Vertriebspartner aus dem deutschsprachigen Raum. Der Tagungsraum im nordrhein-westfälischen Wiehl war bis auf den letzten Platz belegt: Rund 50 Teilnehmer intensivierten in der DLoG University ihr Fachwissen über die Positionierung der einzelnen DLoG Produkte sowie Systemkonzepte und fundierten ihr technisches Know-how über das breit gefächerte DLoG Portfolio.

Veranstaltung fördert enge Zusammenarbeit durch Wissenstransfer

Ihr technisches Fachwissen vertiefen konnten die Teilnehmer in den einzelnen Vorträgen der DLoG University. Die thematischen Oberpunkte:

- Der neue 15-Zoll Industrie PC DLoG ITC 7 im Detail
- WLAN: Technische Grundlagen, Security und Roaming, Ursachen für WLAN-Probleme und deren Lösung
- Prozessorplattformen: ARM und x86
- Konfiguration und Customizing: Einsatzbereiche und Spezifika von Windows CE 5.0 und Windows XP embedded, Anpassungen mit dem DLoG Config Tool, spezifische Anpassung der Bildschirmtastatur von Industrie PCs
- Effizienter Kundensupport: SOTI MobiControl als Help Tool und zur Fernwartung
- Channel-Vertriebsstrategie: Relevanz der Zusammenarbeit samt regelmäßigem Wissenstransfer mit den Vertriebspartnern für die DLoG Positionierung über die drei Säulen Innovation, Individualität und Qualität entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

DLoG University: Hoher Nutzwert für Vertriebspartner

Die anwesenden "Absolventen" zogen eine durchwegs positive Bilanz über den hohen Nutzwert der Veranstaltung. Das Unternehmen will deshalb das Engagement in die DLoG University intensivieren und das Veranstaltungsangebot für nationale sowie internationale Vertriebspartner künftig weiter ausbauen.

Weitere Informationen online unter www.dlog.com.

DLoG GmbH

DLoG ist europäischer Marktführer für industrietaugliche Fahrzeugterminals für industrielle Anwendungen. Auf Basis unserer selbst entwickelten Boards gewährleisten wir maßgeschneiderte Lösungen, verbunden mit einer hohen Qualität und langfristig gesichertem Support hinsichtlich Wartung oder Upgrade der Systeme. Ausfallsicherheit ist bei uns oberste Priorität, insbesondere bei hohen Umweltbeanspruchungen wie Feuchtigkeit, starken Temperaturschwankungen oder Vibrationen.

Anwendungsbereiche:

- Logistik-Anwendungen, insbesondere auf Flurförderfahrzeugen in Lagern, Warenverteilzentren oder Häfen
- Visualisierungs- und Steuerungsanwendungen auf Bau- und Landmaschinen, Lastkraftwagen, Bussen und Schienenfahrzeugen sowie im Bergbau

Lösungen:

- Fahrzeugterminals und stationäre Industrie PCs auf Basis selbst entwickelter Boards und Mechanik auf Basis der Intel Celeron-Prozessorwelt (DLoG MPC 6) sowie Intel XScale-Prozessorwelt (DLoG X7, X10, X12)
- Stationäre Industrie Computer, insbesondere auch für Fertigungsanwendungen auf Basis der Intel Celeron- bzw. Pentium M-Prozessorwelt (DLoG IPC 7 und ITC 7)
- Beratungs- und Projektierungsleistungen, vor allem im Bereich Funkausleuchtung und -vernetzung (insbesondere WLAN)
- 3rd-Party-Produkte wie Scanner, Drucker oder MDE-Geräte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.