DLoG bietet CFast-Technologie in der Serie

Weltneuheit: DLoG MTC 6 Serie mit innovativem Massenspeicher

(PresseBox) (Germering, ) Als erster Hersteller weltweit stattet die DLoG GmbH Industrie PCs mit CFast-Technologie aus. Mit der schnellen SATA-Schnittstelle sorgt der neue Massenspeicher CFast, als technologischer Nachfolger der CF-Karte, für enorme Bootzeiten, mehr Leistung und Zukunftssicherheit in Industrieanwendungen. Somit bietet der MTC eine extrem performante, stabile Architektur zu überaus attraktiven Listenpreisen, bestätigt mittels einer Vielzahl an Projektzuschlägen im internationalen Umfeld.

Als Technologieführer bietet die DLoG GmbH als weltweit erster Hersteller eine Serie seiner frei konfigurierbaren Industrie PCs mit CFast-Massenspeichern aus - diese sind in verschiedenen Kapazitäten verfügbar. Die neue Technologie wird in den nächsten Jahren die CF-Karte ablösen und beseitigt mit ihrem schnellen SATA-Interface bisherige Datenengpässe in Industrieapplikationen. Die neuen CFast-Karten sind bereits in der MTC 6 Familie in der 10"-Variante verfügbar. Kurzfristig folgt die MTC 6 Variante mit 12-Zoll-Bildschirm sowie weiteren optionalen Zusatzausstattungen.

Widerstandsfähige Bauweise für robusten Einsatz

Die gewohnt frei konfigurierbaren DLoG Rechner sind speziell für den robusten Einsatz in Industrie, Bergbau oder Logistik - sogar bis Schutzklasse IP 66 und IP 67 - ausgelegt. So übersteigt ihre Stoß- und Vibrationsfestigkeit den militärischen Standard MIL 810F um den siebenfachen Testwert und wurde nach Klasse 5M3 gemäß DIN EN 60721-3-5 zertifiziert. "Auf solche Prüfungen durch unabhängige Labors legen wir insofern hohen Wert, da sie die Leistungsfähigkeit unserer Technologie ohne Wenn und Aber belegen", begründet DLoG Qualitätsmanager Gerhard Rankl die Zertifizierungen, denen das Unternehmen seine Produkte regelmäßig unterzieht.

Vorteil: CFast setzt neue Standards für Industrie PC

"Als zukunftsfähiges Massenspeichermedium ist CFast reif genug, um mit seiner schnellen SATA-Anbindung den letzten Flaschenhals in robusten Industrieapplikationen zu eliminieren: Die SLCbasierenden Flashspeicher erhöhen vor allem im industriellen Umfeld die Qualität und Zuverlässigkeit der Rechner", resümiert Produktmanager Robert Vasenda den neuen Entwicklungsschritt bei DLoG.

Optional: intelligente Touch-Sensoren für den Einsatz bei Sonnenlicht

In sonnenlichttauglicher Ausführung können die Systeme zudem "gute" von "schlechten" Reflexionen unterscheiden und zugleich die Gesamtreflexion auf unter ein Prozent senken. Zum Vergleich: Marktübliche Geräte schaffen in puncto Reflexionsarmut im Durchschnitt nur sechs Prozent. Grundlage für diese Sonnenlichtfähigkeit sind intelligente Touchscreen-Konzepte, die sich kundenindividuell als Zusatzoption einbinden lassen. Konfigurierbar sind solche Outdoor-Lösungen in den DLoG Serien MTC 6 und MPC 6.

Weitere Informationen zum DLoG Produktportfolio online unter www.advantech-dlog.com.

DLoG GmbH

DLoG ist europäischer Marktführer für industrietaugliche Fahrzeugterminals für industrielle Anwendungen. Auf Basis unserer selbst entwickelten Boards gewährleisten wir maßgeschneiderte Lösungen, verbunden mit einer hohen Qualität und langfristig gesichertem Support hinsichtlich Wartung oder Upgrade der Systeme. Ausfallsicherheit ist bei uns oberste Priorität, insbesondere bei hohen Umweltbeanspruchungen wie Feuchtigkeit, starken Temperaturschwankungen oder Vibrationen.

Anwendungsbereiche:

- Logistik-Anwendungen, insbesondere auf Flurförderfahrzeugen in Lagern, Warenverteilzentren oder Häfen
- Visualisierungs- und Steuerungsanwendungen auf Bau- und Landmaschinen, Lastkraftwagen, Bussen und Schienenfahrzeugen sowie im Bergbau

Lösungen:

- Fahrzeugterminals und stationäre Industrie PCs auf Basis selbst entwickelter Boards und Mechanik auf Basis der Intel Prozessorwelt (DLoG MPC 6 und MTC 6) sowie Intel XScale-Prozessorwelt (DLoG X7, X10, X12; DLoG XMT 5/7)

- Stationäre Industrie Computer, insbesondere auch für Fertigungsanwendungen auf Basis der Intel Celeron- bzw. Pentium M-Prozessorwelt (DLoG IPC 7 und ITC 7)

- Beratungs- und Projektierungsleistungen, vor allem im Bereich Funkausleuchtung und vernetzung (insbesondere WLAN)

- 3rd-Party-Produkte wie Scanner, Drucker oder MDE-Geräte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.