Advantech-DLoG baut zur LogiMAT das Fahrzeugterminal-Angebot aus: Neuer Schwerpunkt Fleet Management

(PresseBox) (Germering, ) Zur LogiMAT 2011 baut Advantech-DLoG das Sortiment hochwertiger Fahrzeugterminals aus. So präsentiert Advantech-DLoG die durch neue Technologien und Features erweiterten Produktreihen XMT und MTC für Intralogistik, Heavy Duty und stationäre Anwendungen. Zudem forciert Advantech-DLoG die innovative Produktserie TREK für besseres Flottenmanagement. Neben fahrzeugmontierten Box PCs umfasst TREK auch neue All-in-One-Terminals.

Als Entwickler und Hersteller von Industrie PCs und Fahrzeugterminals sowie als Anbieter kundenspezifischer Lösungen baut Advantech-DLoG zur LogiMAT 2011 das Portfolio weiter aus: Ein neuer Schwerpunkt am Stand 422 in Halle 5 der Landesmesse Stuttgart ist - neben Intralogistik, Heavy Duty und stationärer Anwendung - das Fleet Management.

Advantech-DLoG Kernsegment: Fleet Management Solutions

Für optimiertes Flottenmanagement stellt Advantech-DLoG den nach ISO-7637, SAE-J1113, SAE-J1466 und SAE-J1119 zertifizierten TREK-550 Embedded Box PC aus, der den Best Choice Award der Computex 2010 errang. Kombinieren lässt er sich mit dem abgesetzten Touch-Sensor-Display TREK-303, das ebenso zur LogiMAT 2011 vorgeführt wird. Verwendet wird das hochflexible System in Lkw-Flotten, Bussen, Taxen und Einsatzfahrzeugen. Neben In-Vehicle-Computing-Box-Systemen im Verbund mit abgesetzten Displays stellt Advantech-DLoG auch 7-Zoll-All-in-One-Systeme vor.

Extrem robust und noch vielseitiger: XMT 5

Bau-, Agrar-, und Minenfahrzeuge adressieren die erneut erweiterten Fahrzeugterminals XMT 5/7 und XMT 5/10. Die Kompaktgeräte mit kontrast- wie auflösungsstarkem 7- oder 10-Zoll-Touchscreen (resistiv/LED) entwickelte Advantech-DLoG speziell für ungefederte Offroad-Fahrzeuge oder Stapler. An Robustheit übertreffen die mit WWAN, GSM, Diversity-WLAN und GPS ausgestatteten XMT 5 bei Weitem die Militärnorm MIL 810F (kundenspezifische Versionen sind für sechsmal höhere Vibrationsbelastung zertifiziert).

Integriertes GPS, WWAN, CFast, sonnenlichttaugliche Displays, die neuen Betriebssysteme Windows (Embedded Standard) 7 oder das "standardisierte" DLoG Linux erweitern die Möglichkeiten des XMT 5 und des MTC 6.

Auch der MTC 6 wurde erweitert

Für Logistik, Fertigung, Hafen oder Tiefkühllager demonstriert Advantech-DLoG die funktionserweiterten Mobile Thin Clients MTC 6/10 und MTC 6/12 mit LED-Technologie und resistivem Touch-Sensor. Neben echter WLAN-Raum-Diversity, WLAN 802.11 n, Voice-Kit für VoIP und CFast-Massenspeichermedien bietet der lüfterlose MTC 6 auch die Schutzart IP 65/66 für feuchte, staubige, chemisch-thermisch aggressive Umfelder. In 12-Zoll-Ausführung erweitert der leicht und flexibel konfigurierbare Allrounder per XGA auch das Visualisieren von Fahrzeug- und Maschinenzuständen.

Weitere Informationen zum Advantech-DLoG Produktportfolio online unter www.advantech-dlog.com.

DLoG GmbH

DLoG ist europäischer Marktführer industrietauglicher Fahrzeugterminals für industrielle Anwendungen. Dank unserer selbst entwickelten Boards gewährleisten wir maßgeschneiderte Lösungen, verbunden mit einer hohen Qualität und langfristig gesichertem Support hinsichtlich Wartung oder Upgrade der Systeme. Höchste Priorität genießt bei uns die Ausfallsicherheit, insbesondere bei hohen Umweltbeanspruchungen wie Feuchtigkeit, starken Temperaturschwankungen oder Vibrationen.

Anwendungsbereiche:
- Logistik-Anwendungen, insbesondere auf Flurförderfahrzeugen in Lägern, Warenverteilzentren oder Häfen
- Visualisierungs- und Steuerungsanwendungen auf Bau- und Landmaschinen, Lastkraftwagen, Bussen und Schienenfahrzeugen sowie im Bergbau
- Fleet Management
- In der Fertigung und Produktion

Lösungen:
- Fahrzeugterminals und stationäre Industrie PCs auf Basis selbst entwickelter Boards und Mechanik, der Intel Prozessorwelt (DLoG MPC 6 und MTC 6) sowie der Intel XScale-Prozessorwelt (DLoG X7, X10, X12; DLoG XMT 5/7)
- Stationäre Industrie Computer, insbesondere auch für Fertigungsanwendungen auf Grundlage der Intel Celeron- bzw. Pentium M-Prozessorwelt (DLoG IPC 7 und ITC 7)
- Beratungs- und Projektierungsleistungen, vor allem im Bereich Funkausleuchtung und -vernetzung (insbesondere WLAN)
- 3rd-Party-Produkte wie Scanner, Drucker oder MDE-Geräte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.