Besuch aus Polen

MoU zur Zusammenarbeit

(PresseBox) (Berlin, ) Am 9. Dezember 2015 begrüßte DIN eine Delegation des polnischen Normungsinstituts PKN unter Leitung von Herrn Dr. Tomasz Schweitzer, Präsident von PKN. Seit vielen Jahren bestehen zwischen DIN und PKN enge Kontakte und ein reger Austausch auf unterschiedlichen Arbeitsebenen. Anlässlich des Besuchs wurde eine bereits seit 2004 bestehende Kooperationsvereinbarung (MoU) um weitere fünf Jahre verlängert. In dem Abkommen wird insbesondere die Koordinierung von Normungsaktivitäten geregelt, mit dem Ziel, die Industrie und Wirtschaft in Deutschland und Polen zu unterstützen. Ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch über aktuelle Entwicklungen und Best-Practice-Modelle soll dazu beitragen, neue Impulse in der bilateralen Normungsarbeit zu schaffen.

Neben dem MoU über die Zusammenarbeit zwischen DIN und PKN wurde ferner ein Terminologiekooperationsvertrag unterzeichnet. Die Terminologiestelle DIN-TERMKONZEPT (DIN-TK) und das Pendant bei PKN haben beschlossen, künftig enger zusammenzuarbeiten. In der Terminologiedatenbank DIN-TERM werden Begriffsfestlegungen, die in den Normenausschüssen erarbeitet werden, dokumentiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.