Starkes Vorbild: DIGITTRADE wird zum Aushängeschild für den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt

(PresseBox) (Teutschenthal, ) Höchste Sicherheit am Standort Sachsen-Anhalt: Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) hat in ihrem monatlichen Newsletter „INVEST“, der an etwa 10.000 deutschsprachige und 3.000 englischsprachige Unternehmen und Multiplikatoren aus der internationalen Wirtschaft versendet wird, die DIGITTRADE GmbH (www.digittrade.de) vorgestellt. Als Hersteller von Computer- und Entertainment-Produkten ist der Spezialist für Hochsicherheitsmedien schon seit 2005 in Teutschenthal nahe Halle/ Saale angesiedelt. „Wir sehen ein großes Potential im Standort Sachsen-Anhalt“, so Anne Gimbut, Unternehmenssprecherin der DIGITTRADE GmbH, im aktuellen INVEST und ergänzt: „Daher planen wir hier auch in Zukunft weitere große Projekte in der Entwicklung von Sicherheitsspeichermedien.“

Die IMG stellt DIGITTRADE als Unternehmen vor, das seit seiner Firmengründung 2005 den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt mit der „Entwicklung und Produktion moderner, elektronischer Artikel“ bereichert, die den Ansprüchen deutscher wie europäischer Kunden entsprechen. Dabei versorge das Unternehmen mit einfach zu bedienenden Sicherheits-Lösungen alle Kunden und Betriebssysteme. „Flexibel programmieren die Mitarbeiter tagesaktuell Softwareupdates, testen und optimieren kontinuierlich das Sortiment“, heißt es im Beitrag.

Weltweit sicherste externe Festplatte kommt aus Sachsen Anhalt

Hoch gelobt wird von der Ansiedlungs- und Marketingagentur des Landes Sachsen-Anhalt vorallem die Entwicklung der externen Hochsicherheitsfestplatte HS256 als eine der sichersten Möglichkeiten, sich gegen Datendiebe zu wappnen. Neben der weltweit als absolut sicher geltenden AES-Blockverschlüsselung im CBC-Modus erfolgt der Zugriff auf die empfindlichen Daten nur über eine 2-Stufen-Authentifizierung mittels Smartcard und achtstelliger PIN. Als innovativ gilt besonders, dass der AES-Schlüssel sich auf der Smartcard befindet und daher bei Verlust oder Diebstahl der Festplatte weder aus dem Gehäuse noch aus der Festplatte ausgelesen werden kann.

DIGITTRADE GmbH

Seit 2005 arbeitet die DIGITTRADE GmbH mit Sitz in Holleben/Teutschenthal an der Entwicklung und Produktion moderner elektronischer Artikel. Grundgedanke ist die Herstellung von Computer- und Home-Entertainment-Produkten, die den Anforderungen und Bedürfnissen deutscher und europäischer Kunden entsprechen. Dabei versorgt DIGITTRADE mit einfach zu bedienenden Lösungen alle Kunden und Betriebssysteme. Flexibel programmieren Mitarbeiter tagesaktuell Softwareupdates, testen und optimieren kontinuierlich das Sortiment.

Einen besonderen Teil des Angebots machen mobile verschlüsselte Speicher wie USB-Security-Sticks, RFID-Security- und High-Security-Festplatten, TV und DVB-T-Medien sowie Designer Notebook Sleeves aus. Enge Beziehungen verbindet DIGITTRADE mit dem Grafikkartenhersteller AXLE 3D. Gemeinsam entwickelten sie i-DSS. In Kombination mit dem Arctic Cooling Kühlsystem ermöglicht dieses Programm bei Bedarf eine automatische und kontrollierte Übertaktung moderner Grafikkarten mit nVidia Grafikprozessoren um bis zu 50 Prozent. Ergänzt wird das Portfolio durch "Juzt-Reboot" PCI-Recovery-Karten, die als reine Hardwarelösung für Datensicherung und Systemwiederherstellung sorgen.

Internet: www.digittrade.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.