Chiffry zeigt auf der CeBIT Press Preview den Ausblick auf 2015

(PresseBox) (Teutschenthal, ) Chiffry GmbH stellt am 28. Januar 2015 auf der CeBIT Press Preview den Journalisten aus 20 Ländern ihre neusten Entwicklungen der abhörsicheren Kommunikations-App Chiffry für iOS, Blackbarry und Android mit dem Qualitätszeichen "IT-Security made in Germany" vor

Fast jeder zweite Mensch in Deutschland ist im Besitz eines Smartphones. Die meisten von ihnen nutzen Kommunikationsplattformen wie WhatsApp und Facebook aus den USA, die wegen mangelnden Datenschutzes bereits mehrfach öffentlich angemahnt wurden. Weder Nutzer noch deutsche Behörden können einen wirksamen Einfluss auf die Speicherung, Verwendung und Auswertung dieser Daten nehmen.

Sichere Kommunikations-Apps wie Chiffry können zum verbesserten Selbstdatenschutz eine bedeutende Hilfe leisten, wie es auch von der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka gefordert wurde. Chiffry-Anwender können abhörsicher telefonieren und ihre Bilder, Videos, Kontakte sowie Sprach- und Textnachrichten vertraulich versenden. Die Chiffry-Kommunikationsserver befinden sich in einem nach dem IT-Sicherheitsstandard ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum der enviaTEL GmbH in Deutschland und werden ausschließlich vom Chiffry-Team betreut.

Zur CeBIT 2015 ist Chiffry bereits für iPhone-, BlackBerry- und Android-Nutzer verfügbar. "Die Entwicklung der wichtigsten Basis-Funktionen für diese drei Betriebssysteme ist bereits abgeschlossen und somit können etwa 90% der Smartphone-Nutzern unter anderem auch Journalisten und Geschäftsleute von der sicheren Kommunikation "made in Germany" profitieren", erklärt CEO Leonid Gimbut.

Außerdem werden auf der CeBIT auch die ersten Premium-Funktionen wie der Gruppenchat mit bis zu 50 Teilnehmern, ein Sperrbildschirm zum Schutz der Anwendung auf dem Smartphone, Versandt aller Dateitypen und selbstzerstörender Nachrichten sowie Broadcastlisten vorgestellt. Diese Funktionen werden vorerst, wie auch die Basisversion, kostenfrei angeboten.

Noch in diesem Jahr möchten die Entwickler weitere Premiumfunktionen wie ein Datenbank-Backup, einen sicherer Dateispeicher und Telefonkonferenzen mit bis zu 4 Nutzern veröffentlichen sowie die Entwicklung der WindowsPhone-Version abschließen.

Einen zusätzlichen Fokus legt das Unternehmen auf die Entwicklung der Chiffry Business Versionen. Diese werden auf individuellen Anfragen von Behörden und Unternehmen entwickelt und jeweils kundenspezifisch angepasst. Die Server werden in der Regel bei diesen Lösungen in den kundeneigenen Rechenzentren installiert und betreut.

Von dieser App können sich CeBIT-Besucher am DIGITTRADE-Messestand L10 in der Halle 6 persönlich überzeugen oder direkt aus den jeweiligen Stores herunterladen. Außerdem wird am Messestand auch die neuste externe DIGITTRADE High Security Festplatte HS256 S3 mit mehr Sicherheit und schnellerer USB 3.0-Datenübertragung präsentiert.

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die DIGITTRADE GmbH

Die DIGITTRADE GmbH entwickelt und produziert seit 2005 externe Datenträger mit Hardwareverschlüsselung, die Geschäfts- und Privatdaten sicher vor unbefugten Zugriffen schützen. Als einziges Unternehmen europaweit bietet DIGITTRADE staatlich zertifizierte Lösungen für die Speicherung personenbezogener Daten auf mobilen Speichermedien an. Dazu zählt u. a. die externe High-Security-Festplatte HS256S, welche sowohl mit dem ULD-Datenschutz-Gütesiegel als auch mit dem European Privacy Seal (EuroPriSe) ausgezeichnet wurde.

Die Kommunikations-App Chiffry ist die neueste Entwicklung des Unternehmens mit dem Qualitätszeichen "IT Sicherheit made in Germany", die jedem Smartphone-Nutzer eine sichere und umfangreiche Kommunikation ermöglicht. Mit Chiffry können Anwender abhörsicher telefonieren und ihre Bilder, Videos, Kontakte sowie Sprach- und Textnachrichten vertraulich versenden.

Die DIGITTRADE GmbH ist Mitglied im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM), im Bundesverband IT-Sicherheit e. V. (TeleTrusT) sowie im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e. V. (BISG).

Die Chiffry GmbH wurde Ende 2013 alsTochterunternehmen der DIGITTRADE GmbH gegründet und ist für die Entwicklung und Betreuung der Chiffry-Projekte zuständig und ist ebenfalls Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e. V. (TeleTrusT).

Weiterführende Informationen unter: www.digittrade.de und www.chiffry.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer