Neue Generation von Infrarotkameras der DIAS Infrared GmbH für die Messung im Hochtemperaturbereich

Berührungslose Temperaturmessung zur Qualitätskontrolle in der Automotivbranche auf der Control in Stuttgart

(PresseBox) (Dresden, ) Die Control 2014 öffnet vom 6. bis 9. Mai 2014 als Weltleitmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart für die Marktführer und innovativen Anbieter aller QS-relevanten Technologien und Lösungen ihre Tore. Die DIAS Infrared GmbH präsentiert unter dem Motto "Ihre Temperaturen im Griff" eine neue Generation von Infrarotkameras zur berührungslosen Temperaturmessung für den Hochtemperaturbereich wie z. B. beim Gießen, Induktionshärten oder Schmieden in der Automotiv-Zulieferindustrie.

Der Marktführer bei den temperaturmessenden Kameras im nahen Infrarotbereich zeigt mit der neusten Entwicklung, der stationären Infrarotkamera PYROVIEW 512N, eine auf die Ansprüche der Anwender im Hochtemperaturbereich abgestimmte Lösung. Ein großer durchgängiger Messbereich von 600 °C bis 1500 °C und die hohe Messfrequenz von 60 Bildern pro Sekunde zeichnen die neue Kamera aus. Um bei hohen Temperaturen den Einfluss des Emissionsgrades auf die Messgenauigkeit zu reduzieren, arbeitet die Kamera mit einem Messspektrum im nahen Infrarotbereich (NIR) von 0,8 bis 1,1 µm.

Das aufwändige Umschalten der Messbereiche während des Betriebs entfällt und die Messgenauigkeit wurde wesentlich erhöht. Auch mit der Gehäuselösung zeigt sich DIAS sehr flexibel. Neben dem Aluminium-Kompaktgehäuse (IP54) steht ein robustes Edelstahl-Industriegehäuse (IP65) mit Wasserkühlung und Luftspülung zur Auswahl. Die neuen Infrarotkameras finden auch in der Prozesssteuerung- und -überwachung sowie Qualitätskontrolle in der Glas- und Zementindustrie Anwendung.

Website Promotion

DIAS Infrared GmbH

Die DIAS Infrared GmbH mit Hauptsitz in Dresden entwickelt und fertigt Systemlösungen rund um die berührungslose Temperaturmesstechnik für Kunden aus Industrie und Forschung. Die Infrarotmessgeräte – auch für kundenspezifische Anwendungen – werden nach dem neuesten Stand der Technik und "Made in Germany" in Dresden sowie zwei weiteren Standorten in Magdeburg und Rudolstadt hergestellt.
Das Produktspektrum umfasst von Wärmebildkameras über Pyrometer, für die punktförmige Messung von Temperaturen, auch Infrarotlinienkameras sowie Infrarotsensoren. DIAS-Lösungen zeichnen sich durch die robuste Ausführung, hervorragende Genauigkeit, ausgezeichnete Zuverlässigkeit und hohe Serviceorientierung aus.

Typische Anwendungsgebiete sind die Prozesssteuerung und -überwachung in der Fertigung, Qualitätskontrolle, Brandfrüherkennung sowie unterschiedlichste Messungen in Forschung und Entwicklung in Temperaturbereichen von -40 °C bis 3000 °C.
Die moderne technologische Ausrüstung der Fertigung sowie eine sehr leistungsfähige Mess- und Rechentechnik ermöglichen auch anspruchsvollste Kundenwünsche schnell zu erfüllen.

Das internationale Vertriebsnetz umfasst Partner in 22 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie Australien.

DIAS ist Mitglied im AMA Fachverband für Sensorik e. V. und langjährig nach ISO 9001 zertifiziert.

Dias Infrared GmbH auf der Messe Control – Weltleitmesse für Qualitätssicherung

Halle 1, Stand 1833
Messe Stuttgart
Messepiazza
70629 Stuttgart

Öffnungszeiten:
6. bis 9. Mai 2014
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.