• Pressemitteilung BoxID 496702

Software-Zertifikate im Rechnungswesen: Auf die Aktualität kommt es an

(PresseBox) (Bielefeld, ) Bielefeld, den 30. März 2012 - Viele Anwender von ERP-Software nutzen unwissentlich eine Finanzbuchhaltung ohne gültiges Zertifikat. Darauf weist Rüdiger Müller, Geschäftsführer des Rechnungswesen-Spezialisten Diamant Software hin. Damit sei fraglich, so Müller, ob die eingesetzten Systeme immer den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung (GoB) sowie den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GdPDU) entsprechen.

Es gibt wohl nur wenige IT-Systeme, bei denen das Bedürfnis nach Sicherheit so hoch ist, wie bei einer Rechnungswesen-Software. Dass diese den rechtlichen Anforderungen entsprechen, lässt sich durch entsprechende Zertifikate oder Testate garantieren, wie sie beispielsweise Wirtschaftfprüfungsgesellschaften ausstellen.

Die Crux: Geprüft wird dabei immer nur ein konkretes Release der Software. "Die Hersteller von ERP-Software haben häufig kein aktuelles Zertifikat für ihr Rechnungswesen. Stattdessen wird auf Testate verwiesen, die für längst überholte Softwarestände erteilt wurden", erläutert Rüdiger Müller. Getrieben von rechtlichen Anforderungen unterliege aber vor allem das Rechnungswesen einer permanenten Erweiterung. Alleine in den Jahren seit der Euro-Umstellung mussten beispielsweise die Umsatzsteurvoranmeldung via ELSTER, das IDEA-Format für die Steueraußenprüfung oder das SEPA-Verfahren im Zahlungsverkehr umgesetzt werden. Aktuell ist es vor allem die E-Bilanz, die für einen gehörigen Erneuerungsschub sorgt.

"Gerade bei ERP-Komplettsystemen, wo das Hauptaugenmerk auf anderen Bereichen als der Finanzbuchhaltung liegt, schauen weder Anbieter noch Benutzer hier genauer hin", weiß der Geschäftsführer. Ein Spezialist wie Diamant Software dagegen, der sich voll und ganz auf die Qualität des Rechnungswesens konzentriert, könne Sicherheit garantieren: "Wir betrachten die ständige Erneuerung der Zertifikate als wichtige Wartungsleistung für unsere Kunden. Unsere Softwareversionen werden deshalb regelmäßig von der KPMG geprüft und testiert. Dadurch haben die Nutzer immer Rechtssicherheit im Rahmen der Revision."
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Diamant Software GmbH & Co. KG

Mit konsequent besten Lösungen für das Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren.

Als Spezialist für Rechnungswesen und Controlling-Lösungen liefert Diamant Software mess- und erlebbare Kosten- und Produktivitätsvorteile. Erklärtes Ziel ist es, die Arbeit der Anwender zu vereinfachen und ein bisher nicht gekanntes Niveau an Transparenz über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu schaffen. Damit minimieren Anwender ihre Unternehmensrisiken und erhalten Sicherheit für viele der zentralen unternehmerischen Herausforderungen.

Die nahtlose Integration der Diamant Lösungen in vorhandene Software- und Systemlandschaften ist für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Softwareauswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen. Viele ERP-Anbieter entscheiden sich aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität, sehr guten Integrationsfähigkeit sowie überzeugenden Funktionalität gegen Eigenentwicklungen und integrieren Diamant in ihre Branchenlösungen.

30 Jahre Markterfahrung aus tausenden Kundenprojekten garantieren Expertenkompetenz und eine nachweislich erfolgreiche Einführungsmethode - und sichert Investition in Software und Service. Im Umgang mit seinen Kunden setzt Diamant Software auf partnerschaftliches Handeln, Qualität, Innovation, Stabilität und gute persönliche Beziehungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer