Deutscher Controlling Congress: Diamant Software präsentiert Konzepte für familien- und inhabergeführte KMU

(PresseBox) (Bielefeld, ) Als Vertreter für Mittelstandsthemen beteiligt sich Diamant Software mit mehreren Beiträgen an der 25. Ausgabe des renommierten Deutschen Controlling Congresses (DCC) am 8. und 9. Juni 2010 in Dortmund. Diamant-Geschäftsführer Rüdiger Müller spricht gemeinsam mit Prof. Dietmar Schön von der Fachhochschule Dortmund über spezielle Herausforderungen an die Unternehmenssteuerung im im familien- und inhabergeführten Mittelstand. Eine Besonderheit dieses Segments: Das Controlling wird hier sehr häufig als integraler Bestandteil des betrieblichen Rechnungswesens gesehen. Die Besucher des DCC erfahren, wie die Unternehmens-EDV diese organisatorische Verschmelzung unterstützen kann.

Aus der Praxis berichtet unter anderem Stephan Schneider, Geschäftsführer der Aluminiumtechnik Radebeul GmbH. Der Diamant-Anwender erläutert, wie Planung und Controlling zu Erfolgsfaktoren im eigentümergeführten Mittelstand werden. Einblicke in seine Erfahrungen gibt ebenso Frank Gorissen, kaufmännischer Leiter bei der Rheinmetall Chempro GmbH aus Bonn. Der Hersteller von passiven Schutzsystemen für gepanzerte Rad- und Kettenfahrzeuge agiert erfolgreich als Mittelständler in einem Konzernverbund.

Der DCC wurde vom "Controlling-Papst" Prof. Thomas Reichmann gemeinsam mit der Gesellschaft für Controlling (GFC) ins Leben gerufen und gehört heute zu den
festen Größen in der deutschen Controlling-Landschaft. Ziel der Informationsplattform ist es, den Austausch mit namhaften Wissenschaftlern, Politikern und Praktikern zu fördern. Fachkundige Experten aus Wissenschaft und Praxis referieren dazu über neueste Entwicklungen und diskutieren diese mit den Teilnehmern. Die mittlerweile 25. Auflage des DCC beschäftigt sich mit neuen Anforderungen an das Management und Controlling. Neben Schwerpunkten wie ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit oder BilMoG bildet dabei Reporting und Planung im Mittelstand ein zentrales Thema in diesem Jahr.

Diamant Software GmbH & Co. KG

Diamant Software - das Unternehmen
Mit konsequent besten Lösungen für das Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren.

Als Spezialist für Rechnungswesen und Controlling-Lösungen liefert Diamant Software mess- und erlebbare Kosten- und Produktivitätsvorteile. Erklärtes Ziel ist es, ein bisher nicht gekanntes Niveau an Transparenz über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu schaffen. Damit minimieren Anwender ihre Unternehmensrisiken und erhalten Sicherheit für viele der zentralen unternehmerischen Herausforderungen.

Die nahtlose Integration der Diamant Lösungen in vorhandene Software- und Systemlandschaften ist für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Softwareauswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen. Viele ERP-Anbieter entscheiden sich aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität, sehr guten Integrationsfähigkeit sowie überzeugenden Funktionalität gegen Eigenentwicklungen und integrieren Diamant in ihre Branchenlösungen.

30 Jahre Markterfahrung aus tausenden Kundenprojekten garantieren Expertenkompetenz und eine nachweislich erfolgreiche Einführungsmethode - und sichert Investition in Software und Service. Im Umgang mit seinen Kunden setzt Diamant Software auf partnerschaftliches Handeln, Qualität, Innovation, Stabilität und gute persönliche Beziehungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.