• Pressemitteilung BoxID 750106

Vier neue Azubis bei DIAL

Fachkräfte für morgen

(PresseBox) (Lüdenscheid, ) Am 1. August haben vier junge Menschen ihre Ausbildung bei DIAL begonnen. Die Fachrichtungen der Ausbildungsberufe sind so vielseitig wie das Unternehmen selber: Kauffrau/-mann für Büromanagement, IT-Systemkauffrau/-mann, Fachinformatiker/In für Anwendungsentwicklung und Physiklaborant/In.

"Wir freuen uns, auch in diesem Jahr unseren Azubis die Chance zum Einstieg ins Berufsleben geben zu können", so Dieter Polle, Geschäftsführer von DIAL. "Der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften, insbesondere im IT-Bereich, ist nach wie vor groß. Wir bilden unseren Nachwuchs gerne selbst aus, dann sind die Fachkräfte von morgen gleich nach der Ausbildung mit allem vertraut."

Teamarbeit und Vertrauen wird bei DIAL groß geschrieben. Die Auszubildenden sind von Beginn an fester Bestandteil des jeweiligen Teams und übernehmen eigenständig Aufgaben. Doch nicht nur innerhalb der Teams erwerben die Azubis ihr Wissen, sie durchlaufen auch unterschiedliche Abteilungen und erhalten so Einblicke in die verschiedenen Bereiche des Unternehmens.

Auch für das Jahr 2016 sucht DIAL ab sofort wieder engagierte und motivierte Auszubildende. Über Bewerbungen freut sich Ute Kritzler (kritzler@dial.de).
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die DIAL GmbH

Die DIAL GmbH wurde 1989 gegründet und ist ein Zentrum für Licht und Smart Building. Gemäß dem Leitspruch "Bessere Architektur durch Licht und Automation" ist das Unternehmen als herstellerneutraler Wissensvermittler, Planer, Dienstleister und Softwarehaus tätig. Neben dem Stammsitz in Lüdenscheid (Deutschland) hat das Unternehmen eine Niederlassung in USA und in Asien.

Das Leistungsportfolio umfasst die für Lichtplanung international führenden Software-Werkzeuge DIALux und LUMsearch. Darüber hinaus werden in akkreditieren Laboren Lichtmessungen an Lampen und Leuchten vorgenommen sowie Prüfungen und Tests von BACnet, DALI und KNX-Produkten durchgeführt. Zugleich vermittelt DIAL das in Planung, Beratung und Forschung erworbene Wissen in Seminaren und Workshops.

Aktuell beschäftigt DIAL knapp 90 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2014 ein Umsatzvolumen von rund sechs Millionen Euro.


Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer