Patientensicherheit im Fokus: Laserbedruckbare Patientenarmbänder von Diagramm Halbach

(PresseBox) (Schwerte, ) Wer kennt sie nicht, die Skandalberichte aus dem Krankenhaus über vertauschte Babys, falsche Medikamentengabe oder fehlbehandelte Patienten? Nach Einschätzung von Experten kommen in Deutschland jährlich 175.000 Patienten zu Schaden, etwa 17.000 mit Todesfolge. Damit kommen mehr Menschen zu Tode als durch Brustkrebs oder im Straßenverkehr.

Die Patientensicherheit in Krankenhäusern rückt daher immer stärker in den Mittelpunkt des Interesses, wie auch neueste Empfehlungen der EU-Gesundheitskommission zur Patientensicherheit sowie die zunehmende Einführung anonymer Fehler-Meldesysteme für Klinikpersonal zeigen.

Ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Patientensicherheit ist die flächendeckende Einführung des Patientenarmbandes. Das Patientenarmband ist mit dem Namens des Patienten und meist einem Barcode versehen. Bei der Aufnahme im Krankenhaus wird der Patient mit einem individuellen Armband ausgestattet, dessen Daten direkt dem Krankenhaus-Informations-System (KIS) entnommen werden. Der wischfeste Aufdruck erlaubt nun jederzeit die schnelle und sichere Identifikation des Patienten und den Abgleich mit Transfusion, OP-Anforderungen oder Medikation.

In den USA und den Niederlanden ist das Patientenarmband bereits seit Jahren Standard, und der National Health Service hat die Einführung in Großbritannien bis Mitte 2009 vorgeschrieben. Auch in Deutschland ist zunehmend ein Bewusstseinswandel auszumachen. Zumal die Einführung des Patientenarmbands inzwischen denkbar einfach geworden ist, ohne Investitionen in neue (Rollen-) Drucker zu verursachen: Denn das neue patentierte Patientenarmband LaserBand, das Diagramm Halbach ab sofort im deutschsprachigen Raum anbietet, ist für herkömmliche Blattlaserdrucker geeignet und wird von führenden Laserdruckerherstellern wie HP empfohlen. Zudem ist es äußerst einfach in der Handhabung, komfortabel in der Anwendung und entspricht den höchsten Anforderungen an Reißfestigkeit, Tragekomfort und Resistenz gegenüber den Belastungen des Krankenhausalltags. Den verschiedensten Bedürfnissen entsprechend ist es in vielen Ausführungen erhältlich, für Babys, Kinder oder Erwachsene.

Somit bietet das LaserBand Patientenarmband eine kostengünstige und leicht umsetzbare Lösung, um die Patientenzufriedenheit und den Qualitätsstandard der Versorgung im Krankenhaus maßgeblich zu erhöhen.

LaserBand LLC, St. Louis, Missouri, USA ist spezialisiert in der Entwicklung von Patientenarmbändern und Patientenidentifikationssystemen und gilt weltweit als Marktführer. Die Produktentwicklung ist dabei zu 100% an den Anforderungen des Gesundheitswesens orientiert. LaserBand und das LaserBand-Logo sind eingetragene Markenzeichen der LaserBand LLC (USA).

Diagramm Halbach GmbH & Co. KG - Produkte für Klinik und Labor

Diagramm Halbach, Schwerte ist Marktführer in der Versorgung von Kliniken, Krankenhäusern und Laboren mit medizinischen Registrierpapieren, Patientenaufnahme-Etiketten, Leistungserfassungsbelegen und Laboretiketten. Ein umfangreiches Zubehörprogramm für die Medizintechnik sowie eine besondere Leistungsfähigkeit in Produkten für die Notfall- und Intensivmedizin, die Transfusionsmedizin oder die Radiologie runden das Angebotsspektrum ab. Diagramm Halbach produziert mit über 200 Mitarbeitern am Standort Deutschland. Das nun in der 6. Generation familiengeführte Unternehmen ist ISO zertifiziert und fühlt sich dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit des Wirtschaftens verpflichtet. Mit einem Präsenzlager auf über 4.000 Palettenplätzen stellt Diagramm Halbach eine schnelle Versorgung aus dem umfassenden Lagerprogramm sicher. Individuelle Ausführungen werden nach hohen Qualitätsstandards in eigener moderner Fertigung hergestellt. Diagramm Halbach ist Distributions- und Fertigungspartner von LaserBand LLC USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.