DESINE stärkt die Abwehrkräfte

Kostenloser „VirenFrei-Tag“ beim Deutschen Sicherheitsnetz e. V.

(PresseBox) (Kiel, ) Jeder fünfte Deutsche surft ohne Virenschutz im Internet, teilte der BITKOM Verband mit. Es heißt zwar "Gefahr erkannt, Gefahr gebannt", doch bei der Durchführung von Schutzmaßnahmen am PC scheitern die meisten User. Hier setzt das Deutsche Sicherheitsnetz an und hilft im Rahmen des "VirenFrei-Tag" kostenlos bei der Installation und Konfiguration von Schutzprogrammen auf dem privaten PC.

Jeder fünfte Internetnutzer surft ohne Virenschutz-Programm und ein Drittel ohne eine Firewall. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM zum Beginn der IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg mit. Auch der Verbraucherverein Deutsches Sicherheitsnetz stellt bei seiner täglichen Beratungen immer wieder fest, dass viel Nutzer noch ganz ohne Schutz unterwegs sind. Auf die Frage nach dem Warum, geben über 70 % an, dass Sie mit der Installation und Konfiguration Ihres PCs völlig überfordert sind. "Wir beobachten eher ein Nicht-Können, als ein Nicht-Wollen", sagt der Vorsitzende Dr. Frank Bock. Mit dem "VirenFrei-Tag" will das Deutsche Sicherheitsnetz jedem User zeigen, was man konkret machen kann, um seine Abwehrkräfte im Internet zu stärken. Jeder Internet-Nutzer hat daher die Möglichkeit, sich unverbindlich und kostenfrei Hilfe beim Sicherheits-Verein zu holen. Die Sicherheitsexperten stehen am Freitag den 5. November von 09:00 bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 0431 / 530 237 50 bereit. Sie erklären die Tricks der Internet-Kriminellen und helfen bei konkreten Sicherheitsproblemen weiter. Hierzu kann, bei Bedarf und auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers, der Experte auch eine Fernwartungsverbindung mit dem betroffenen PC aufbauen - fast so, als wären wir bei Ihnen zu Hause. Dieser Service ist kostenlos, es fallen lediglich die Telefongebühren für das deutsche Festnetz an. Weitere Informationen finden Sie unter www.desine.de.

Deutsches Sicherheitsnetz e.V.

Das Deutsche Sicherheitsnetz e. V. (Desine, www.desine.de) hat sich zum Ziel gesetzt, die Internet-Sicherheit bei der privaten Computernutzung in Deutschland zu erhöhen. Hierzu bietet der Verein in Kooperation mit Banken, Sparkassen und Versicherungen einen PC-Pannendienst für jedermann an. Wer mitmacht, erhält nicht nur Zugang zum neuesten Sicherheitspaket "Avira Premium Security Suite 10", sondern bei einem PC-Sicherheitsproblem auch konkrete technische Hilfestellung "ohne wenn und aber".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.