+++ 817.320 Pressemeldungen +++ 33.868 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Rechnungsfahrten im Internet abrechnen

Neue Funktion im DMRZ-Online-System für Transportunternehmen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ab sofort können Kunden des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ) neben Krankenfahrten auch Rechnungsfahrten mit der internetbasierten Abrechnungslösung des Unternehmens abrechnen. Mit einem Knopfdruck können alle DMRZ-Kunden somit Rechnungen für Fahrten jeglicher Art erstellen und an Firmen oder Privatpersonen versenden.

Es war der Wunsch vieler DMRZ-Kunden, neben der Abrechnung von Krankenfahrten auch Rechnungsfahrten mit dem komfortablen Online-Abrechnungssystem (www.dmrz.de) abrechnen zu können. Seit Januar 2012 steht diese Funktion nun im DMRZ-System zur Verfügung. Neben klassischen Rechnungsfahrten betrifft dies auch Kurierfahrten, AST-Leistungen, Schulfahrten, Chauffeurdienst und vieles mehr.

Rechnungsfahrten können disponiert werden

Die mehr als 5.000 Transportdienste, die ihre Krankenfahrten bereits über das DMRZ abrechnen, nutzten die neue Funktion bereits wenige Tage nach der Freischaltung sehr lebhaft. Kein Wunder, denn eine Rechnungsfahrt ist schnell angelegt und die Rechnung kann sogar über den an das DMRZ-System angeschlossenen Briefservice direkt per Post an den Kunden versendet werden. Ideal ist die neue Funktion unter anderem für Taxi- und Mietwagenunternehmen, die nebenbei auch Kurierfahrten erledigen. Geplant werden können die Rechnungsfahrten übrigens mit der speziell vom DMRZ entwickelten Fahrtenmanagement-Lösung "FleetQ". In einem Kalender wird die Rechnungsfahrt eingetragen und somit disponiert. Steht die Fahrt an, so erhält der entsprechende Fahrer eine Nachricht auf sein Smartphone, auf dem ebenfalls die mobile Komponente des FleetQ-Systems installiert ist. Nimmt der Fahrer die Fahrt an, so startet direkt die Navigationssoftware, zeigt den Zielort an und führt den Fahrer dorthin. Alternativ kann die Dispositionssoftware auch ohne mobile Endgeräte genutzt werden und ist in diesem Falle kostenfrei für den Unternehmer.

Neue Funktion ist kostenlos

Wer seine Rechnungsfahrten online abrechnen möchte, der muss sich kostenlos beim DMRZ unter www.dmrz.de anmelden und erhält nach kurzer Zeit die Zugangsdaten zum internetbasierten Abrechnungssystem. Bei der Abrechnung der Rechnungsfahrten fallen beim DMRZ nur 0,5 % der Rechnungssumme als Gebühren an. Eine günstige Lösung für alle Transportunternehmen, die Fahrten auf Rechnung durchführen, immer wissen wollen, wo ihre Fahrzeuge gerade sind und die auch eine komfortable Dispositionsfunktion zu schätzen wissen.

Über die Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ.de) stellt Sonstigen Leistungserbringern des Gesundheitswesens eine Internet-Plattform zur elektronischen Abrechnung (DTA) mit den Krankenkassen zur Verfügung. Wer damit abrechnet, braucht keine Software und geht keine langfristigen Verpflichtungen ein: So gibt es weder Mindestvolumen noch eine Mindestvertragslaufzeit bei DMRZ.de. Der Clou ist die Kostenersparnis. Wer seine Rechnungen beispielsweise nur auf dem Postweg an einen Kostenträger schickt, dem können wegen fehlendem DTA bis zu 5 % seiner Umsätze abgezogen werden. Bei der Abrechnung über DMRZ.de werden nur 0,5 % zzgl. MwSt. erhoben. Zusätzlich bietet DMRZ.de für Pflege und Therapeuten kostenlose Branchensoftware. DMRZ.de ist das derzeit innovative Abrechnungszentrum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.