+++ 811.663 Pressemeldungen +++ 33.730 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Europäischer Kupfer-Architekturwettbewerb

Ausschreibung läuft noch bis Ende April

(PresseBox) (Düsseldorf, ) In letzter Zeit hat Kupfer seinem Namen als Designwerkstoff alle Ehre gemacht: Egal wo man hinschaut, Kupfer ist überall. In der Architektur sind Kupfermaterialien schon länger wiederentdeckt worden; zahlreiche renommierte Architekten verwenden das lebendige Metall oft und gerne, um ihren Objekten Individualität zu verleihen. Das Europäische Kupferinstitut verleiht nun zum inzwischen 17. Mal den Copper in Architecture Award für außergewöhnliche Projekte mit Kupferwerkstoffen. Einreichungsschluss ist der 30. April 2015.

Der Copper in Architecture Awards 2015 ist ein Wettbewerb speziell für Architekten, die ihre architektonischen Lösungen mit Kupfer und seinen Legierungen einem internationalen Publikum präsentieren möchten. Eingereicht werden können Gebäude jeder Art und Größe, die zwischen Januar 2013 und April 2015 in Europa fertiggestellt wurden, und mit Kupfer oder mit Kupferlegierungen gestaltet wurden, z.B. kupferverkleidete Fassaden, kupfergedeckte Dächer oder andere architektonische Elemente aus Kupfer aufweisen.

Internationales Publikum
2013 haben fast 90 Wettbewerbsteilnehmer um die Gunst der international besetzten Jury aus renommierten Architekten und Kritikern gekämpft. Ausschlaggebend für die Beurteilung der Projekte ist dabei die Qualität der Gestaltung als Ganzes und nicht nur die Verwendung von Kupfer. Die Jury wird alle Beiträge aufgrund ihrer architektonischen Qualitäten und anhand der eingereichten grafischen Unterlagen bewerten. Die Awards werden später im Jahr auf einer aufwendigen Veranstaltung präsentiert und die Gewinnerprojekte sowie die Projekte, die in die engere Auswahl kamen, werden einem internationalen Publikum bekannt gemacht.

Die detaillierten Teilnahmebedingungen sowie die entsprechenden Formulare sind auf der Webseite www.copperconcept.org/de zu finden. Hier steht übrigens auch eine App zum Download bereit, mit der man sich über Referenzprojekte in Kupfer auf dem Laufenden halten kann.

Website Promotion

Über den Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.

Eingebettet in das internationale Netzwerk der Copper Alliance verbindet das Deutsche Kupferinstitut Forschung und Anwendung mit dem Ziel, eine offene Wissensplattform zu schaffen. Das Kupferinstitut unterstützt als Innovationsmotor zahlreiche Marktentwicklungsprojekte, bietet Lösungen für spezifische Einsatzbereiche und fundierte Informationen für Fach- und Publikumskreise – kompetent, neutral und partnerschaftlich.

Das Deutsche Kupferinstitut
• unterstützt seine Mitgliedsunternehmen, Kupfer und Kupferanwendungen im Markt zu positionieren und neue Technologien zu entwickeln,
• berät Verwender von Kupferwerkstoffen in allen fachlichen Fragen von der Materialauswahl bis hin zur Gesetzgebung,
• erbringt Ingenieurdienstleistungen rund um alle Themen bei der Verwendung von Kupferwerkstoffen, von Schadensfällen bis zur Produktentwicklung und -optimierung
• initiiert in seiner Funktion als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Industrie Forschungsarbeiten, Seminare und Workshops zu Themen rund um Kupfer,
• informiert im Rahmen seiner Kommunikationsaktivitäten zielgruppengerecht über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten aus der Welt des Kupfers.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.