+++ 817.050 Pressemeldungen +++ 33.862 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

DJV gegen nachträgliche Autorisierung von Interviews

(PresseBox) (Berlin, ) Der Deutsche Journalisten-Verband hat sich gegen die Versuche von Sportlern und ihren Managern ausgesprochen, aufgezeichnete Interviews im Nachhinein autorisieren und wesentlich verändern zu wollen. Eine entspreche Resolution haben die Delegierten des DJV-Verbandstags in Würzburg mit großer Mehrheit verabschiedet. Verlage und Sportjournalisten sollten diese Praxis keinesfalls akzeptieren, lautet der Appell des DJV-Konvents.

Wie Journalisten die Autorisierung von Interviews anwenden sollten, schildert ein Leitfaden des DJV, der in der Infothek auf der DJV-Homepage www.djv.de zu finden ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.