DJV fordert Jahreszeiten-Verlag zum Umdenken auf

Mitgliederversammlung bestätigt Friedt als Vorsitzende

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Mitgliederversammlung des Deutschen Journalisten-Verbandes Hamburg (DJV) hat den Jahreszeiten-Verlag aufgefordert, auf die geplante Entlassung seiner Redakteure und Grafiker zu verzichten.

In einer am Dienstagabend beschlossenen Resolution des Journalisten-Verbandes, dem in Hamburg rund 3.200 hauptberuflich tätige Journalisten angehören, bringt die Mitgliederversammlung ihre Befürchtung zum Ausdruck, dass das Konzept des Jahreszeiten- Verlages, nur noch mit Blattmacher-Teams - aber ohne fest angestellte Redakteure - zu produzieren, negative Folgen für den Erfolg der Zeitschriften aus dem Verlag haben könne.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung ist die freie Journalistin Marina Friedt als Vorsitzende des DJV Hamburg für weitere zwei Jahre ebenso in ihrem Amt bestätigt worden, wie ihr Stellvertreter, der Zeitschriftenredakteur Peter Jebsen. Schatzmeister bleibt der freie Journalist Jürgen Lahmann. Dem Vorstand gehören darüber hinaus die Redakteurin Monika M. Kabay, der freie Journalist Heinrich Klaffs und die Zeitschriftenredakteurin Anne Stark an. Die Redakteurin Julia K. Doellken ist neu in das Gremium gewählt worden. Sie folgt auf Werner Lüchow, Redakteur des Hamburger Abendblattes i.R, der nicht wieder kandidierte. Lüchow ist auch Ehrenmitglied des Deutschen Journalisten-Verbandes.

DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken rief vor dem Hintergrund eines laufenden Strafverfahrens gegen zwei Journalisten in Dresden zum Engagement für die Pressefreiheit auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.