Simon Höller ist der beste Raumausstatter

Europäischer Berufswettbewerb der Raumausstatter entschieden / DOMOTEX 2012 (14. bis 17. Januar)

(PresseBox) (Hannover, ) Mit beeindruckendem Geschick, Präzision und sicherem Stilempfinden gingen die jungen Raumausstatter beim dritten Europäischen Berufswettbewerb ihrer Zunft auf der DOMOTEX in Hannover zu Werke. Zwei Tage lang durften die Fachbesucher der internationalen Leitmesse für Bodenbeläge den jungen Menschen bei der Arbeit zuschauen. Am Sonntag, 15. Januar, übergab Norbert Berndt, Präsident des Zentralverbandes Raum und Ausstattung (ZVR), dann bei der Siegerehrung die Preise an die ersten drei: Den ersten Platz errang Simon Höller aus Italien, den zweiten Michael Kaufmann aus Österreich und den dritten Markus Gantioler aus Italien.

Die Aufgabe für die Raumausstatter und Innendekorateure war anspruchsvoll: 13 Stunden hatten sie Zeit, um eine Raumkoje zu gestalten und dabei einen Einblick in das gesamte handwerkliche Spektrum ihres vielseitigen Berufs zu geben. So wurde modern und traditionell gepolstert, es wurden textile Bodenbeläge verlegt, Innenbeschattungen montiert und Wände bekleidet. Gleichzeitig stellten die Wettbewerbs-Teilnehmer auch ihr gestalterisches Können sowie ihren Sinn für Trends und Design unter Beweis. Entsprechend dem Leitthema der DOMOTEX 2012 - Customized Living - musste für jede Raumkoje durch stilistische Akzente ein eigener Charakter geschaffen werden.

Dass es sich bei den jungen Raumausstattern - alle waren unter 25 Jahren und hatten erst im vergangenen Jahr ihre Gesellenprüfung abgelegt oder sind noch in der Ausbildung - schon um Könner ihres Handwerks handelt, war deutlich zu sehen. Beim Europäischen Berufswettbewerb gehen alle zwei Jahre die jeweils ersten beiden aus den nationalen Berufswettbewerben in der Schweiz, in Deutschland, Österreich und Südtirol an den Start. Die Jury setzt sich aus Vertretern der vier nationalen Verbände zusammen.

Diese vier nationalen Verbände sind es, die seit 2006 den bisherigen europäischen Raumausstatter-Verband unter dem Namen EuroInterior wieder aufleben lassen. 2008 fand auf der DOMOTEX HANNOVER erstmals der europäische Berufswettbewerb der Raumausstatter und Innendekorateure statt. Die beteiligten Berufsverbände des EuroInterior sind der Zentralverband Raum und Ausstattung (D), interieursuisse - Schweizerischer Verband der Innendekorateure, Möbelfachhändler und Sattler (CH), die Bundesinnung der Tapezierer-Dekorateure (A) und die Innung der Tapezierer-Raumausstatter Südtirol (IT).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.