Pointsec zeigt aktuelle Sicherheitslösungen für mobile Endgeräte

(PresseBox) (Hannover, ) Auf der CeBIT vom 9. bis 15. März 2006 in Hannover präsentiert Pointsec professionelle Verschlüsselungslösungen für Notebooks, PDAs und mobile Speichermedien.

Pointsec, einer der führenden Anbieter von Authentisierungs- und Verschlüsselungssoftware für mobile Endgeräte, ist in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover mit einem eigenen Messestand vertreten. Der Verschlüsselungsexperte präsentiert im Centrum für Informationssicherheit (CEFIS), Halle 7, Stand D22, sein komplettes Spektrum an Lösungen: Pointsec für PC und Pocket PC, Pointsec für Smartphones, Pointsec für Symbian OS sowie Pointsec Media Encryption.

Ab sofort unterstützt die Pointsec-Software auch PDAs, Pocket PCs und Smartphones, die unter Microsoft Windows Mobile 5.0 laufen. Neu hinzugekommen ist die Funktion "Dial Pad Separation", die sich an Benutzer von Smartphones richtet. Sie können jetzt telefonieren, ohne sich vorher per Passwort bei ihrem Smartphone anmelden zu müssen. Auf Wunsch lässt sich die Funktion auch deaktivieren. Pointsec für Microsoft Windows Mobile 5.0 verschlüsselt alle Daten, die Benutzer auf ihren mobilen Geräten mit sich führen. Das gilt auch für Dokumente, die mit Microsoft Outlook E-Mail, Notes, Mobile Word und anderen erstellt wurden.

Administratoren installieren und verwalten zentral im Rechenzentrum die Pointsec-Software für alle Geräten und Storagemedien, deren Daten dann im Betrieb automatisch und in Echtzeit sicher verschlüsselt werden. Somit ist gewährleistet, dass die Verschlüsselungs- und Authentisierungsmaßnahmen nahtlos in die unternehmensweiten IT-Security-Pläne integriert sind.

Pointsec, eine Tochtergesellschaft von Protect Data, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Authentisierungs- und Verschlüsselungssoftware für Desktops, Notebooks und PDAs. Der in Schweden ansässige Hersteller, dessen Produkt Pointsec für PC über die CC EAL4-Zertifizierung und das Gütesiegel FIPS 140-2 verfügt, hat sich insbesondere auf die automatische Echtzeit-Encryption sämtlicher Daten auf mobilen Endgeräten spezialisiert. Die unternehmensweit eingesetzten Produkte, die sich zentral verwalten lassen, sorgen für eine lückenlose Sicherheit. Pointsec ist mit zwei Niederlassungen in den USA, neun in Europa, zwei im Asiatisch-Pazifischen Raum, zwei in Indien und einer in Dubai, im Mittleren Osten, vertreten; zu seinen Kunden gehören das amerikanische Justiz- und Verteidigungsministerium, Cap Gemini und Ericsson.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.