Mit 10 Bausteinen und Rundumblick zur Innovation

tech transfer auf der HANNOVER MESSE

(PresseBox) (Hannover, ) Der Erfolg von Unternehmen hängt in der heutigen Zeit immer stärker von Innovationen und entscheidenden Weiterentwicklungen ab. Doch auf dem Weg von der Idee zum marktreifen Produkt ist manche Hürde zu nehmen. Um eine Innovation zum Erfolg zu führen brauchen Unternehmen und Forschungseinrichtungen ein strategisches Innovationsmanagement. Die HANNOVER MESSE rückt deshalb das Thema "Technologietransfer" vom 20. bis 24. April 2009 wieder in den Mittelpunkt.

Besonderes Highlight in diesem Jahr: das 360° Terminal . An 10 Stationen erhält der Besucher den kompletten Überblick von Fragen zur Finanzierung bis zur rechtlichen Absicherung durch Patente und Lizenzen. Exponate zeigen anschaulich den erfolgreichen Transfer aus dem Forschungslabor in die betriebliche Anwendung. Und Interessierte finden am Stand direkt die Partner, die den Innovationsprozess mit verschiedenen Dienstleistungen und Kompetenzen unterstützen.

tech transfer - Gateway2Innovation, eine Initiative des Ausstellerbeirates der HANNOVER MESSE und der Deutschen Messe AG, bietet damit in Halle 2 "Research & Technology" den Marktplatz zu allen wichtigen Fragestellungen im Transferprozess.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.