LG NAS-Lösung N4B1: CES-Star auf der CeBIT

Die neue Network-Attached-Storage-Lösung (NAS) bietet unkompliziertes Datenmanagement für Privatanwender und Kleine- und Mittlere Unternehmen

(PresseBox) (Hannover, ) LG N4B1 macht die Organisation von großen Datenmengen auch für IT-Laien spielend leicht. Eine webbasierte Benutzeroberfläche vereinfacht die Installation des Komplettsystems und die Verwaltung der Daten. Erweiterte Features wie der eingebaute Blu-ray-Rewriter, das bequeme Versionsmanagement und das Filesharing gehen weit über die reine Speicherfunktionalität hinaus. Das erkannte auch die CES-Jury in Las Vegas und zeichnete das NAS-System N4B1 mit dem CES Innovation Award aus. Auch bei den Anwendern sind NAS-Systeme äußerst gefragt. Dazu Nils Seib, Manager Public Relations, LG Electronics Deutschland GmbH: "Der globale NAS-Markt wird mit der Weiterentwicklung der Technologie und der steigenden Nachfrage nach redundantem Massenspeicher mit hohen Kapazitäten unseren Erwartungen nach um mehr als 2 Millionen Einheiten in diesem Jahr wachsen."

Großer Speicherplatz und Datensicherheit garantiert

Dank der vier integrierten Festplattenschächte verfügt das Gerät über eine Speicherkapazität von bis zu vier Terabyte Neuer Speicherplatz kann schnell durch das integrierte Blu-ray-Laufwerk freigemacht werden, denn damit können Datenmengen von bis zu 50 Gigabyte pro Disc ganz einfach archiviert werden. Auch die Sorge um ein geeignetes Backup gehört mit dem NAS der Vergangeheit an: Ein RAID-System (Redundant Array of Independent Discs) teilt die Daten auf verschiedene Festplatten auf und erstellt Sicherungskopien. So passt sich das Gerät optimal an die Bedürfnisse der Benutzer an.

Weitreichende mobile Kompatibilität ganz komfortabel

Durch die Remote-Funktion kann eine Vielzahl von Nutzern von überall auf die gleichen Dateien zugreifen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie über das Netzwerk oder das Internet mit dem NAS verbunden sind. Selbstverständlich gibt es hier keine Sicherheitslücken, denn der Zugriff ist nur für autorisierte User mit Passwort möglich. Darüber hinaus können Daten von weiteren Medien wie Speicherkarten, Digitalkameras und MP3-Playern über die drei USB-Ports und den 4-in-1-Kartenleser automatisch ausgelesen werden. Das Versionsmanagement spart dabei Zeit und Platz ? es verfolgt, welche Daten bereits übertragen wurden und fügt nur neue Dateien hinzu. Flexibilität in Bezug auf die Betriebssysteme ist eine weitere Stärke des N4B1: Es ist sowohl mit Windows, Linux und Apple kompatibel. So können Nutzer mit unterschiedlichen Plattformen Daten austauschen und speichern. Mac-User profitieren daneben auch vom eingebauten Blu-ray Brenner, der reibungslos mit dem Apple-Betriebssystem zusammenarbeitet.

Und sollten die Anwender noch Fragen haben, sorgt der Remote-Support von LG für eine schnelle Lösung. Kleinere Unternehmen und Privatanwender sparen daher den Einsatz eines eigenen IT-Supports und die damit verbundenen Kosten ein.

Der Preis des LG N4B1 wird bei Marktstart bekannt gegeben.

LG auf der CeBIT 2009: Planet Reseller, Halle 25, D40, Stand E107

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 82.000 Mitarbeiter in 82 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 44 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lge.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informations-technologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

LG Information System Products

Der Geschäftsbereich Information System Products umfasst optische Laufwerke, Notebooks, Computermonitore und Monitor-TV-Kombinationen sowie USB-Sticks und Business-Projektoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.