LG Breitbild-Monitor für Grafik-Anwender

Ob professioneller Grafiker oder anspruchsvoller End-User: Die W20-Monitorserie im 16:10-Format entspricht mit RGB-LED-Backlight- und mit IPS-Panel allen Grafik-Anforderungen

(PresseBox) (Hannover, ) Mit der W20-Serie erweitert LG sein umfangreiches Monitorportfolio um Geräte, die vor allem beim Einsatz in der Grafik überzeugen. Der W2420R ist ganz auf die Ansprüche professioneller Benutzer ausgerichtet: Dank der hard- und softwareseitigen Farbkalibrierung (LGE Calibrator) inklusive Lichtschutz-haube, die störende Fremdlichteinflüssen vermeidet, ist der Monitor optimal für Anwendungen bis hin zur Druckvorstufe geeignet. Das 24" S-IPS Panel mit RGB-LED-Backlights und WCG (Wide Colour Gamut) bietet perfekte und naturgetreue Farbwiedergabe von 135 Prozent. So wird der gesamte Adobe RGB Farbraum abgedeckt. Um das Arbeiten mit Peripheriegeräten zu erleichtern, ist der TFT-Monitor neben vielen anderen Anschlüssen mit einem USB 2.0 Hub ausgestattet. Die kurze Reaktionszeit von nur 6 ms (ISO) und die Helligkeit von 250 cd/m² machen den W2420R von LG zum idealen Arbeitsgerät bei allen grafischen Aufgaben.

Die Monitore W2420P und W2220P hingegen verfügen über eine Helligkeit von bis zu 400 cd/m² bzw. 300 cd/m² und über ein IPS-Panel mit einer auf 5 ms (ISO) verkürzten Reaktionszeit. So sind die Geräte perfekt für Benutzer geeignet, die auf Multimedia-Anwendungen wie Grafik-leistung gleichermaßen Wert legen. "Mit der W20-Serie bedienen wir sowohl Grafikeinsteiger als auch User mit professionellen Anforderungen", erklärt Nils Seib, Manager Public Relations, LG Electronics Deutschland GmbH.

Bildqualität vom Feinsten

Alle Breitbild-Monitore der W20-Serie bieten im 16:10 Format mehr Platz auf dem Display - für Werkzeugleisten sowie die Darstellung feinster Details durch WUXGA Auflösung (1920 x 1200 Pixel). Die Farbabweichungen sind über den gesamten Blickwinkel von 178° nur minimal. In puncto Bildwiedergabe hat der Anwender verschiedene Optionen: So kann er z. B. zwei DIN-A4-Seiten gleichzeitig bearbeiten oder das Display mit der Pivotsoftware um 90° drehen, damit ein hochformatiges Dokument bildschirm-füllend bearbeitet werden kann. Dass die Monitore HD-fähig sind und über zwei HDMI Eingänge verfügen, versteht sich beim Innovationstreiber LG von selbst. Für optimalen Anschluss stehen zusätzlich ein DVI-D-Eingang mit HDCP-Unterstützung sowie ein analoger 15Pin D-Sub-Eingang zur Verfügung.

Design und Ergonomie im Einklang

Das funktionelle, geradlinige Design in Mattschwarz (W2420R) oder Silber (W2420P und W2220P) mit schmalem Gehäuserahmen wird durch hohe Ergonomie ergänzt, beispielsweise durch einen höhenverstellbaren Dreh- und Neigefuß sowie berührungssensitive Touch-Flächen und Hotkeys. Das schlanke Design passt auf jeden Schreibtisch - sei es im Büro, zu Hause oder bei der Arbeit.

Der professionelle TFT-Monitor LG W2420R mit RBG-LED-Backlight ist ab Mai zum Preis von Euro 1.630 erhältlich.
Die ISP-Panel Monitore W2220P und W2420P sind ab Juli verfügbar und kosten als 24"-Gerät Euro 400, als 22"-Gerät Euro 260.

LG auf der CeBIT 2009: Planet Reseller, Halle 25, D40, Stand E107

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 82.000 Mitarbeiter in 82 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2007 44 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lge.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH

Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 260 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informations-technologie und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: "Designteam des Jahres 2006".

LG Information System Products

Der Geschäftsbereich Information System Products umfasst optische Laufwerke, Notebooks, Computermonitore und Monitor-TV-Kombinationen sowie USB-Sticks und Business-Projektoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.