DOMOTEX Middle East übertrifft Erwartungen

(PresseBox) (Dubai/Hannover, ) .
– 215 Aussteller aus aller Welt zeigen neue Trends und Produkte
– Hohe Internationalität: 88 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland

„Unsere Erwartungen wurden erfüllt bis übertroffen“, so lautete das nahezu einstimmige Fazit der Aussteller auf der diesjährigen DOMOTEX Middle East in Dubai. Auf der einzigen Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge der Region Middle East / North Africa zeigten 215 Aussteller aus 27 Nationen ihre Produkte und Neuheiten. An den drei Messetagen von 17. bis 19. Mai verschafften sich 5 149 Fachbesucher einen Überblick über die verschiedenen Produktbereiche. „Der Verlauf der DOMOTEX Middle East lässt uns mit Zuversicht in die Zukunft schauen. Unsere Aussteller zeigten sich sehr zufrieden mit der hohen Besucherqualität und berichteten von zahlreichen Geschäfts¬abschlüssen und viel versprechenden Verkaufsgesprächen. Die Veranstaltung war einmal mehr der wichtigste Branchen-Treffpunkt für Teppiche und Bodenbeläge in der Golfregion“, so Wolfgang Lenarz, Senior Vice President Global Fairs der Deutschen Messe AG.

Rund 88 Prozent der Aussteller in den 9 000 Quadratmeter großen Ausstellungshallen kamen aus dem Ausland. Damit konnte die DOMOTEX Middle East erneut ihre hohe Internationalität unter Beweis stellen. Am stärksten vertreten waren Unternehmen aus Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. Neben Gemeinschaftsständen aus Afghanistan, Belgien, China, Deutschland, Indien und den USA waren erstmals auch Anbieter aus Frankreich mit einer gemeinsamen Präsentationsfläche vertreten. Wie im letzten Jahr bildeten die handgefertigten und maschinell hergestellten Teppiche die stärksten Ausstellungsbereiche. Etwa jeder zweite Aussteller zeigte Produkte aus diesen Segmenten. Unternehmen aus dem Bereich Parkett und Laminat nahmen etwa ein Fünftel der Ausstellungsfläche ein. Zudem gehörten textile und elastische Bodenbeläge, Kunstrasen und Sportbeläge, Fasern und Garne, Pflege- und Anwendungstechniken sowie Maschinen und Zubehör zum Ausstellungsprogramm auf dem Gelände des Dubai International Convention and Exhibition Centre.

Interessante Sonderschauen sorgten erneut dafür, dass sich der Besuch der Veranstaltung doppelt lohnte. Die Association of Professional Interior Designers (APID) veranstaltete ihr jährliches Seminar zum Thema Bodenbelag erstmals auf der DOMOTEX Middle East und informierte auf der Fläche der „Designers Corner“ Innenarchitekten und Objekteinrichter über die neuesten Trends und Entwicklungen. Hierbei spielte der Umweltschutz eine zentrale Rolle. Zudem lernten Innenarchitekten und Objekteinrichter technologische Innovationen des textilen Bodenbelags kennen. Die Vorträge in der „Designers Corner“ informierten unter anderem über die Einsatzmöglichkeiten umweltschonender Produkte, die sich nicht nur das Prinzip der Nachhaltigkeit zu eigen machen, sondern auch hervorragende Eigenschaften beispielsweise zur Verbesserung der Raumluft besitzen. Beim „Creative Flooring“ wurde auf ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Weise eine Vielzahl von Bodenbelagslösungen präsentiert. In diesem Jahr lag ein Schwerpunkt auf dem Verlegen von Fußböden in gewerblich genutzten Bereichen. Unter anderem wurden das Ausgleichen unebener Untergründe und das Verlegen von textilen Bodenbelägen live demonstriert und erklärt.

Die nächste DOMOTEX Middle East findet vom 10. bis 12. Mai 2010 auf dem Gelände des Dubai International Convention and Exhibition Centre statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.