Carpet Design Awards 2012: Teppiche, die begeistern!

DOMOTEX 2012 (14. bis 17. Januar)

(PresseBox) (Hannover, ) Die Gewinner der Carpet Design Awards 2012 stehen fest. Am Sonntag, 15. Januar, wurden 30 internationale Teppich-Designer mit dem begehrten Designpreis auf der DOMOTEX ausgezeichnet. Ihre Entwürfe beeindruckten das Fachpublikum auf der internationalen Leitmesse für Teppiche und Böden und zeigen an, welche Muster, Farben und Materialien in der kommenden Saison angesagt sind.

Die insgesamt 211 Teppiche aus 26 Ländern, die für den Wettbewerb eingereicht wurden, stellen eine eindrucksvolle Momentaufnahme der Szene dar: Klassische und moderne handgefertigte Teppiche stehen heute für Lifestyle, modernes Interior Design und hochwertige Handwerkskunst. "Diese edlen Gemälde für den Boden haben in den vergangenen Jahren einen wahren Siegeszug hingelegt und sich ihren Platz in unseren Wohnräumen zurückerobert. Als unverzichtbares Stilelement setzen sie Akzente im Raum und verbinden die einzelnen Elemente der Inneneinrichtung zu einer stimmigen Gesamtkomposition", sagte Jurorin Nina Yashar, deren Mailänder Galerie "Nilufar" mit klassischen und modernen Designermöbeln sowie Teppichen international hohes Ansehen genießt.

"Alle Gewinner haben zur Welt der Design-Teppiche mit spektakulären Ideen beigetragen. Wir als Jury jedoch möchten einen Beitrag besonders hervorheben. Der Teppich "Tagged" von Jan Kath Design ist phänomenal. Tradition und Street-Style werden in einer hoch innovativen und ästhetischen Weise miteinander kombiniert. Dieser Teppich wird international Aufsehen erregen und einen neuen Trend auslösen", sagt Jury-Mitglied Jean-Louis Mainguy, renommierter Innenarchitekt aus Beirut.

Die Carpet Design Awards sind einer der wichtigsten internationalen Preise für handgefertigte Teppiche und ein weltweit anerkanntes Siegel für Qualität. So können die Gewinner ihre Auszeichnung für eigene PR- und Marketingaktivitäten nutzen. Außerdem werden die ausgezeichneten Teppiche in der eigens für den Award publizierten Broschüre The Carpet Design Review 2012 vorgestellt. Die Publikation wird unter anderem Interessenten aus dem Handel sowie der Fach- und Publikumspresse zur Verfügung gestellt.

Die international und hochklassig besetzte Jury bewertete in diesem Jahr Entwürfe aus insgesamt zehn Kategorien. Ihr Augenmerk richtete sich auf Design, Materialqualität, Produktgestaltung und Innovation. Neu in diesem Jahr war die Kategorie "Beste Design Studiokünstlerteppiche".

Die Preisträger 2012:

NEU IN 2012: Best Studio Artist Design
Prisons by Chevalier édition

Best Modern Design Superior
Ruby Room by Jaipur Rugs

Best Modern Design Deluxe
Reflection Sky by Wool and Silk Rugs

Best Traditional Nomadic Design Superior
Haleemi by Ali Mohammadi

Best Traditional Nomadic Design Deluxe
Noor by Werner Weber Zürich

Best Traditional Workshop/Formal Design
Cypress by Zollanvari AG

Best Old/Antique Carpet
Tekke Main Carpet by Foumani Persian Gallery

Best Collection Modern
Jazz Collection by Nexus rugs

Best Collection Traditional
The Spanish Design Collection by Ariana Rugs Inc.

Best Innovation
Tagged by Jan Kath Design GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.