deutsche internet behauptet sich 2008 gegen Branchentrend

Positives Jahresergebnis trotz teilweise ruinösen Preiskampfes im Kfz-Versicherungsmarkt

(PresseBox) (Dortmund, ) Die deutsche internet versicherung ag verbuchte 2008 wieder einen Anstieg der Beitragseinnahmen und der Verträge. Auch das versicherungstechnische Ergebnis und der Jahresüberschuss stiegen.

Das versicherungstechnische Ergebnis der Kfz-Versicherungsunternehmen fiel 2008 nach aktuell vorliegenden Informationen bei zwei Dritteln aller Anbieter negativ aus. Nicht aber bei der deutsche internet, die bei den Bruttobeiträgen einen Anstieg um 3,0 Prozent verbuchte. Die Anzahl der Verträge stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,9 Prozent, während die Steigerung im Gesamtmarkt nur leicht positiv war.

„Das Geschäftsmodell der deutsche internet, Kfz-Policen ausschließlich über das Internet zu verkaufen, hat sich auch 2008 bewährt. Es zeigt sich immer deutlicher, dass unsere Kunden neben dem Preis vor allem Wert auf die Servicequalität legen“, erläutert Falko Struve, Vorstand des Dortmunder Versicherungsunternehmens, den aktuell vorgelegten Geschäftsbericht für 2008.

Zufriedene Kunden wichtiger als Wachstum um jeden Preis

„Angesichts des ruinösen Preiskampfes, den viele Wettbewerber mit Prämien unterhalb ihrer Einstandskosten führen, sind wir mit dem Jahresergebnis zufrieden. Wir setzen weiterhin auf sinnvolle Leistungspakete und werden trotz des Preiskampfes weder an Leistungen noch an der Servicequalität Abstriche machen. Zufriedene Kunden sind uns langfristig wichtiger als Wachstum um jeden Preis“, so Struve.

Über die deutsche internet versicherung ag:

Die deutsche internet versicherung ag startete in 2001 als erster Online-Kfz-Versicherer. Hinter ihr steht der Versicherungsverbund Die Continentale. Beste TÜV-Zertifizierungen zur Servicequalität, Kundenzufriedenheit und Datensicherheit zeichnen die deutsche internet aus. Unabhängige Vergleichstests (Finanztest, Autobild-TÜV-Report, Stern, Spiegel Online) bestätigen die günstigen Tarife. Als erste Versicherung hat sie in 2007 ein Corporate-Blog eingeführt, in dem mittlerweile 16 Mitarbeiter regelmäßig schreiben: http://www.deutscheinternet-blog.de.

Pressekontakt:

deutsche internet versicherung ag
Matthias Koechlin
Tel.: 0231/92526-94
Fax: 0231/92526-91
E-Mail: presse@deutscheinternetversicherung.de
http://www.deutscheinternetversicherung.de
http://www.deutscheinternet.de

PR-Agentur: http://www.prdienst.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.