RF-iT Solutions startet RFID-Offensive mit Microsoft

Einfache Handhabung von RFID-Endgeräten garantiert

(PresseBox) (Graz, ) Der Microsoft BizTalk RFID 2009 stellt eine flexible und leistungsfähige, prozessorientierte Middleware für die Umsetzung von RFID-Lösungen zur Verfügung. Aufgrund der hohen Integrationsfähigkeit des BizTalk Servers mit anderen Plattformen und Technologien sowie der Nutzung der Fähigkeiten der kompletten Microsoft Windows Plattform können Anwender RFID-gesteuerte Geschäftsprozesse sogar innerhalb der vertrauten Office-Umgebung ausführen. Kombiniert mit der bewährten RFID AutoID Middleware You-R® OPEN des österreichischen Lösungsanbieters und Softwareunternehmens RF-iT Solutions, wird nun der Weg zu RFID-gestützten Prozessen im Unternehmen noch einfacher, denn: „You-R® OPEN als AutoID Betriebsumgebung ermöglicht, dass die in den Unternehmen vorhandenen BizTalk-Lösungen und ERP-Systeme Daten aus den RFID-Prozessen effizient und strukturiert verarbeiten können, und zwar unabhängig von den eingesetzten Readern und Tags“, erklärt Geschäftsführer DI Dominik Berger und ergänzt: „You-R® OPEN als Plattform für die Konfiguration von Geräten bietet an den Identifikationspunkten die standardisierte Schnittstelle DSPI – Device Service Provider Interface – zur RFID-Plattform von Microsoft.“ Erst mit der aktuellen Version 3.4 wurde kürzlich die Liste der voll unterstützen Endgeräte neuerlich erweitert, sodass zurzeit mehr als 50 Endgeräte direkt mit der unternehmensinternen Software kommunizieren können.
Über das Interface von Microsoft stehen dem Anwender automatisch auch alle Funktionalitäten der AdminSuite von You-R® OPEN, wie Installation, Softwareverteilung, Monitoring, Wartung und Upgrade einer RFID-Infrastruktur, zur Verfügung. Mit der Anbindung an den BizTalk Server 2009 kann die für Systemintegratoren ohnehin schon leicht implementierbare und administrierbare You R® OPEN-Plattform noch einen weiteren wichtigen Schritt zur Reduktion der Betriebskosten, zur Skalierbarkeit und zur Ausfallsicherheit von Systemen, insbesondere für geschäftsrelevante Daten, bieten.

Fotodownload in Druckqualität unter: www.publishfactory.at/presse

Über RF-iT Solutions GmbH
RF-iT Solutions GmbH, Graz, Österreich, wurde im Jahr 2005 als Management-Buyout des Geschäftsbereiches „RFID Software and Solutions“ der Infineon AG gegründet und ist auf dem Gebiet der RFID-Software und -Dienstleistungen tätig. In den strategischen Marktsegmenten Fashion und Automotive ist RF-iT Solutions marktführend. Der Anbieter von RFID-Middleware und Technologieconsulting verbindet mit ganzheitlichen Kommunikationslösungen Geschäftsprozesse, RFID-Technologie und IT. Mit 36 Mitarbeitern ist das Unternehmen auf die Vermarktung und Weiterentwicklung des skalierbaren AutoID-Softwareproduktes You-R® OPEN des weltweit führenden RFID-OPerating-ENvironments als Plattform für Systemintegratoren, Softwarehersteller und Betreiber fokussiert. Damit theoretisch optimierte Geschäftsprozesse auch in der praktischen Umsetzung funktionieren, bietet RF-iT Solutions Systemintegratoren umfassende Technologieberatung an und arbeitet als deren technisches Rückgrat. Kombiniert mit dem Know-how der Experten, sorgt You-R® OPEN dafür, dass die Partner rasch und zugleich qualifiziert RFID-Gesamtlösungen anbieten und sich so auf die Wertschöpfung beim Kunden konzentrieren können. Am Standort Graz betreibt das Unternehmen in Kooperation mit GS1 das „RFID/EPCglobal Test Center“ für kundenspezifische RFID-Tests. Für die überzeugenden Funktions- und Integrationseigenschaften von You-R® OPEN wurde das Unternehmen 2006 mit dem begehrten „European AutoID Award“ in der Kategorie RFID sowie mit dem deutschen Innovationspreis 2007 ausgezeichnet.

Kontakt:
RF-iT Solutions GmbH, Hans-Resel-Gasse 17a, A-8020 Graz
Tel.: +43/316/71 11 11, Fax: +43/316/71 11 11-900
E-Mail: dominik.berger@rf-it-solutions.com, Internet: www.rf-it-solutions.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.