Dank RFID und EDI können kooperative Handelsflächen effizient gesteuert werden!

detego® SUITE von RF-iT Solutions ist ab sofort EDI-fähig

(PresseBox) (Graz, ) Mit Hilfe kooperativer Flächenbewirtschaftungsformen können Lieferanten Sortiment, Disposition und Präsentation der Ware im Handel aktiv nachverfolgen. Im Gegenzug stellen die Händler den Lieferanten Handelsflächen zur Verfügung und nutzen deren Gesamtmarktkenntnisse. Durch den Einsatz von RFID werden die Flächen transparent und können somit effizient betreut werden.

Um die Vorteile von RFID und EDI miteinander zu kombinieren haben sich zwei starke Partner zusammengefunden: RFiT Solutions ist Marktführer für RFID Lösungen in der Fashion Branche und bietet mit der detego® SUITE flexible Lösungsmodule, mit denen Prozesse einfach, schnell und effizient optimiert werden können. Die Pranke GmbH bringt dazu ihr langjähriges Knowhow zu Electronic Data Interchange (EDI) ein und stellt mit eGate und eBiss Dienstleistungen und Produkte zur Verfügung, die bereits seit langen Jahren am Markt etabliert sind.

"RFID erhöht nachweislich die Datenqualität und die Bestandsgenauigkeit. In Form von RFID Inventory Reports können nun die exakten Flächenbestände nahezu in Echtzeit ausgetauscht werden" bestätigt Heinz-Erich Ohnezat, Geschäftsführer der Pranke GmbH. Anhand der exakten Bestandsdaten kann somit eine Justintime Nachversorgung ausgelöst werden.

Zukünftig werden zahlreiche Lieferanten nicht nur mit RFIDausgezeichnete Ware an den Handel schicken, sondern auch serialisierte Lieferavise, in denen die Einzelartikelinformationen zur Lieferung enthalten sind.

"In den Filialen des Handels kann damit auf Einzelartikelebene überprüft werden, ob die Lieferung korrekt ist" meint Robert Paulus, Senior Vice President bei RFiT Solutions. "Gleichzeitig bekommt der Lieferant per RECADV die Nachricht, dass die Lieferung angekommen ist." Dank RFID wissen Händler und Lieferant nun genau, ob Artikel fehlen und wann die Artikel auf der Verkaufsfläche angekommen sind. Es wird damit also auch für den Lieferanten transparent, wann die tatsächliche Verkaufschance des Artikels auf der Fläche beginnt.

RFID - eine inspirierende Technik für effiziente Servicekonzepte!

Über Pranke:

Schwerpunkt der Pranke GmbH ist die Beratung von Unternehmen bei der Implementierung von IT-Systemen unter dem Blickwinkel des elektronischen Datenaustausches sowie bei der Integration der elektronischen Kommunikation in bestehende Systeme. Anders als reine EDI-Anbieter, die nur den Kommunikationsablauf abdecken, liegt das Augenmerk von Pranke hauptsächlich auf Fragen des Business Process Reengineering, um die Nutzenpotentiale der Kommunikation voll zu erschließen.

Das Knowhow basiert auf einer über zehnjährigen EDI-/EAI-Erfahrung mit der elektronischen Kommunikation in verschiedenen Branchen. Weiterhin verfügt das Unternehmen über einen Hintergrund an Organisations- und IT-Praxis aus unterschiedlichen Bereichen. Seit 1991 liegt der Schwerpunkt auf der Textil- und Bekleidungsbranche. Eine enge Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden sichert den permanenten Kontakt zur Praxis auch außerhalb der direkt betreuten Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.pranke.com

Detego GmbH

RFiT Solutions steht für kompetente Beratung, Projektumsetzung und die Entwicklung modernster RFID Lösungsmodule. Als Entwickler der RFID Plattform detego® You-R OPEN und führender europäischer Anbieter von ganzheitlichen RFID Lösungen bietet RFiT Solutions mit detego® Standardmodule für die Optimierung von Geschäftsprozessen. Neben dem Hauptsitz in Graz, wo das RFID/EPCglobal Test CENTER betrieben wird, unterhält RFiT Solutions Niederlassungen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Weitere aktuelle Informationen zum Unternehmen und den Lösungsmodulen von detego® finden Sie unter: www.rf-it-solutions.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.