Umfangreiches Hardware-Upgrade für Denon AVC-A1HD(A) und AVP-A1HD(A) ab sofort erhältlich

3D-Pass-Through, Audyssey MultEQ XT32, Audyssey DSX und Dolby PLIIz

(PresseBox) (Nettetal, ) Denon, einer der weltweit führenden Hersteller qualitativ hochwertiger Hi-Fi- und Heimkino-Produkte, bietet ab sofort ein umfangreiches Hardware-Upgrade für seine bestehenden Flaggschiff-A/V-Produkte an. Stolze Besitzer der A/V-Vorstufe AVP-A1HD(A) und des A/V-Verstärkers AVC-A1HD(A) bekommen dadurch die Möglichkeit, ihre bestehenden Geräte mit aktuellsten Technologien wie 3D-Unterstützung, Audyssey MultEQ XT32, Audyssey DSX und Dolby ProLogic IIz aufzurüsten. Dieses Hardware- und Firmware-Upgrade muss von einer autorisierten Denon-Vertragswerkstatt durchgeführt werden. Mit dem bereits vierten Upgrade-Angebot für seine A1-Produkte löst Denon auch dieses Jahr das Versprechen ein, bereits jahrelang beim Kunden im Einsatz befindliche High-End-Produkte auf Wunsch mit den neusten, weiterentwickelten Technologien und Funktionen auszustatten. Alle Informationen sind auf http://www.denon.eu/... erhältlich.

Was bietet das Upgrade?

Zusätzlich zu der 3D-Pass-Through-Unterstützung, durch die Besitzer der AVC- oder AVP-A1HDA nun das immer größer werdende Angebot an 3D-Filmen ausschöpfen können, enthält das Upgrade auch die Surround-Sound-Erweiterung Dolby ProLogic IIz. Damit können zwei weitere Lautsprecher in der frontalen Höhe angesteuert werden für ein noch räumlicheres Heimkino-Erlebnis. Dieses Erlebnis kann durch Audyssey DSX oder DTS-Neo:X perfektioniert werden, da diese Systeme alternativ auch zwei zusätzliche Lautsprecher in der Breite befeuern können und somit eine einzigartige, realistische Klangbühne sowohl für Musik wie auch für Filme schaffen. Das Hardware-Upgrade beinhaltet zudem das Audyssey MultEQ XT32 Raumeinmesssystem, welches ultrapräzise die Eigenschaften des Raumes misst und klanglich optimiert. MultEQ XT32 ist 32-mal genauer als das MultEQ XT-System, welches durch das Upgrade ersetzt wird, und bietet damit das hochwertigste integrierte Audyssey-System. Zudem sind die beiden aktualisierten Surround-Verstärker für die Einmess-Technologie Audyssey MultEQ Pro vorbereitet, mit welchem eine optimale Raumakustikkorrektur mit Hilfe von professionellem Equipment ermöglicht wird.

Über D&M Holdings Inc.:

Die D&M Holdings Inc. ist eine global operierende Gesellschaft, die weltweite Management- und Vertriebs-Plattformen im Audio-/Video-Geschäft für die Bereiche Premium Consumer, Automobil und Business-to-Business bereitstellt, darunter die Marken Denon®, Marantz®, McIntosh® Laboratory, Boston Acoustics®, Calrec Audio, Denon DJ, Allen & Heath, D&M Professional und D&M Premium Sound Solutions. Unsere Technologien verbessern die Qualität jedes Audio- und Video-Erlebnisses. Alle Produkt- und Markennamen mit entsprechendem Symbol sind Schutzmarken oder registrierte Schutzmarken von D&M Holdings Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften. Weitere Informationen finden Sie unter www.dm-holdings.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die DENON Deutschland - Division of D&M Germany GmbH

Als einer der weltweit führenden Hersteller von HiFi- und Heimkino-Produkten blickt Denon auf eine über 100-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Aus dieser Tradition heraus widmet sich Denon seit jeher der Verfeinerung der Wiedergabequalität durch konsequente Nutzung der neusten Technologien. Heute steht die Marke Denon als Synonym für hervorragende Audio- und Videokomponenten, die den höchsten technischen Anforderungen entsprechen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer