Dell auf der International Supercomputing Conference in Hamburg

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dell ist auf der International Supercomputing Conference (ISC) in Hamburg vom 23. bis 26. Juni mit neuen Lösungen im Bereich High Performance Computing vertreten.

Die International Supercomputing Conference (ISC) in Hamburg ist Europas führende Konferenz und Ausstellung rund um die Themen High Performance Computing (HPC), Networking und Storage. Über 1.500 Teilnehmer aus über 45 Ländern werden in diesem Jahr erwartet.

Im Mittelpunkt der Dell-Produktpräsentationen wird der speziell für HPC-Anforderungen ausgelegte Server PowerEdge R410 stehen. Dell setzt im High Performance Computing auf Standard-basierte Cluster-Technologie. Der R410 ist ein leistungsstarker 1-HE-Rack-Server mit zwei Sockeln und Intel-Xeon-Prozessoren der 5500-Serie. Mit seiner Gehäusetiefe von lediglich 24 Zoll ist er auch optimal für den Einsatz in Rechenzentren mit beschränktem Platzangebot geeignet.

Höchste Performance wird durch Unterstützung von High-Speed-Verbindungen wie InfiniBand QDR und DDR sichergestellt. Sie ermöglichen höchste Datenübertragungsraten bei rechenintensiven Applikationen, die PCI-Express-Slots verwenden. Für die vereinfachte Administrierbarkeit sind beim R410 mehrerer Softwaretools vorinstalliert: der Dell Lifecycle Controller zur Optimierung des Systemmanagements bei der Inbetriebnahme, Konfiguration und Fehlerdiagnose und die Dell Management Console, die eine zentrale Sicht auf die gesamte Infrastruktur ermöglicht.

Generell liegt der Schwerpunkt von Dell auf der Entwicklung von IT-Lösungen, die die Komplexität von Rechenzentrums-Infrastrukturen und HPC-Umgebungen reduzieren. Mit den Servern der PowerEdge-Serie und den Storage-Produkten der EqualLogic-, PowerVault- und Dell/EMC-Reihen kann das Management von Rechenzentren mit einer konsistenten Netzwerk-Plattform erheblich vereinfacht werden.

Neben dem PowerEdge R410 präsentiert Dell auf der ISC Lösungen rund um die Themen Server, Storage und Virtualisierung. Hier bietet Dell abhängig von den kundenindividuellen Anforderungen maßgeschneiderte Konzepte auf Basis von VMware, Citrix oder Microsoft an.

Dell ist auf der ISC 2009 am Stand 650 vertreten.

Dell GmbH

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.