Riverbed und Defense AG vereinbaren neue Partnerschaft!

Riverbed Technology Inc. erweitert mit der WDS-Lösung „Steelhead“ das Produktangebot von Defense AG.

(PresseBox) (München, ) Die Defense AG, Spezialist für Komplettlösungen und Professional Services rund um das Thema IT-Sicherheit und IT-Verfügbarkeit, kündigt eine Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter Riverbed Technology Inc. von Wide Area Data Services an. Die mehrfach prämierte Produktfamilie „Steelhead“ gehört zu den innovativsten Entwicklungen in diesem Bereich.

Die Riverbed „Steelhead“-Lösungen basieren auf einer Software, welche auftretende Probleme sowie die Leistungsfähigkeit von WANs fokussiert. Zum Beispiel unzureichende Bandbreiten, ineffiziente Transport Protokolle (TCP) sowie Applikationsprotokolle in Umgebungen mit hoher Latenz.

Die Problemstellungen hinsichtlich der Performance von Applikationen in WANs waren schon immer sehr vielschichtig. Keinem der Anbieter gelang es bisher, alle wesentlichen Schwierigkeiten in einem Produkt zu lösen. Viele Hersteller konnten deshalb meist nur jeweils ein Problem ‑ beispielsweise die Komprimierung im WAN-Traffic ‑ für ein Produkt beherrschen. Während andere Probleme dabei leider offen blieben.

Mit der Version 2.0 der „Steelhead“-Produktfamilie bietet jetzt Riverbed die vollständigsten und leistungsstärksten Lösungen hinsichtlich Wide Area Data Services (WDS) für verteilte Systeme. Steelhead liefert die höchste Performanz in WANs zu niedrigsten Kosten!


Folgende Algorithmen sind beinhaltet:

SDR entfernt jeden redundanten WAN-Traffic.
Virtual Window Expansion verbessert TCPs.
Applikationsspezifische Optimierungen.


Steelhead kann einfach installiert werden und benötigt praktisch keine Konfiguration seitens des Kunden bzw. der Server. Die Applikationen laufen einfach weiter – nur viel, viel schneller!

„Steelhead wird einer der ganz großen Leistungsträger in unserem Portfolio und ist für uns ein weiteres Schwergewicht mit ganz starken Verkaufsargumenten“, erklärt Dipl.-Ing. Peter Dölling, Vorstand der Defense AG. „Wir glauben, unsere Kunden werden dies sehr zu schätzen wissen!“


Den vollständigen Text der Pressemeldung zum download:

http://www.sauer-partner.com/...

oder www.defense-ag.de



Über Riverbed Technology (www.riverbed.com)

Riverbed Technology ist technologischer Vorreiter im Bereich Wide Area Data Services (WDS), also der Verbesserung der Anwendungsperformance über Weitverkehrsverbindungen. Das Unternehmen wurde 2002 von Jerry M. Kennelly, dem President und CEO, sowie von Dr. Steve McCanne, dem CTO, gegründet. Die Steelhead Appliances von Riverbed lösen Probleme wie geringe Bandbreite und hohe Latenzzeiten, die bei Weitverkehrsverbindungen auftreten und viele Anwendungen ausbremsen. Davon profitieren insbesondere mittlere und große Unternehmen mit geografisch verteilten Standorten. Zu den Kapitalgebern von Riverbed zählen Goldman Sachs, Accel Partners, Lightspeed Venture Partners and UV Partners.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.