Sauger für die Werksfeuerwehr

(PresseBox) (Velbert, ) Schnell einsatzbereit und absolut sicher im Umgang mit gefährlichen Flüssigkeiten sollte dieser Feuerwehrsauger sein. Debus entwickelte ein „Allzweck-Sauger“ für die Werksfeuerwehr eines Aluminium verarbeitenden Betriebs im Rheinland.

Die Anpassung an die Gegebenheiten im Einsatzfahrzeug sowie die Adaption an das vorhandene Schlauchkupplungssystem wurden von Debus problemlos gemeistert.

Aufgrund des Baukastenprinzips der Schwimmer- bzw. Filtereinrichtung ist die Umrüstung vom Wassersauger zum Sauger für Problemstäube in wenigen Sekunden zu bewerkstelligen.

Dieses Sauggerät kann darüber hinaus wechselweise mit Druckluft oder Strom betrieben werden, denn auch die Saugaggregate sind austauschbar.

Interessenten können sich unter der kostenfreien Telefonnummer: 0800 33 28 700
informieren oder per E-Mail ( info@debus-gmbh.de ) Infos anfordern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.