BVL veröffentlicht Studie zu Trends der Logistik-IT

dbh unter den Top 100 Dienstleistern

(PresseBox) (Bremen, ) Höhere Verzahnung von Logistik und IT und Erholung der Konjunktur bieten neue Chancen für die Branche - Studie der BVL zeigt aktuelle Trends und zählt dbh zu den umsatzstärksten Anbietern.

Effizienter Umgang mit Ressourcen, Versorgung urbaner Systeme und der Erhalt der Individualität - das sind die Herausforderungen der Logistik in den nächsten Jahren.

Zu diesem Ergebnis kommt die jüngst im Auftrag der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML durchgeführte Studie "IT in der Logistik - Trends des Logistik-IT-Marktes auf einen Blick".

dbh Logistics IT AG (dbh) findet sich in dieser Studie auf Platz 74 der umsatzstärksten Anbieter für Logistik-Software wieder und liegt mit einem Wachstum von durchschnittlich acht Prozent in den letzten drei Jahren über dem Branchendurchschnitt, der sich insgesamt positiv entwickelt.

Die Logistik-Branche erholt sich und nähert sich wieder den Werten, die vor der Finanzkrise 2008 bereits zu verzeichnen waren. Dieser Aufwärtstrend bietet Chancen für alle Beteiligten und die Veröffentlichung der Studie kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie liefert Dienstleistern in der Logistik-IT und anderen Prozessbeteiligten wichtige Prognosen zu Marktentwicklung und Kundenwünschen.

So wünschen sich Software-Anwender laut Studie "flexible und individuelle Software, die On- Demand zur Verfügung steht und mobil genutzt werden kann". Geringe Anschaffungskosten und wenig Schulungsaufwand wurden außerdem als wichtige künftige Kriterien identifiziert. Diese Anforderungen lassen sich nach Meinung der Experten mit Hilfe aktueller Ansätze wie Cloud Computing oder Software-as-a-Service umsetzen.

dbh sieht sich hier nicht nur dank des eigenen Rechenzentrums für den effizienten Anwendungsbetrieb gut aufgestellt. Vorhandene Standards werden in der Produktentwicklung ebenso berücksichtigt wie eine hohe Flexibilität der Schnittstellen. Auch die ersten mobilen Anwendungen sind bereits auf dem Markt.

Grundlage der Studie ist eine Befragung von über 200 Anbietern und Anwendern aus dem Logistik- und IT-Umfeld. Die Studie kann beim Verlag DVV Media - www.dvz.de/shop - bezogen werden. Die ISBN-Nummer lautet: 918-3-87154-455-2.

dbh Logistics IT AG

dbh Logistics IT AG ist ein führendes Unternehmen für Software und Consulting in den nationalen und internationalen Logistikmärkten. Das Unternehmen, mit Sitz in Bremen, beschäftigt deutschlandweit rund 130 Mitarbeiter. Experten mit langjähriger Branchenerfahrung unterstützen Sie bei der professionellen Vorbereitung und Umsetzung von IT-Projekten rund um die Themen:

- Zollabwicklung und Exportkontrolle
- Logistik und Transport
- SAP-Consulting
- Hafenwirtschaft

Neben modular aufgebauten Standardprodukten erhalten Sie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, individuelle Lösungen. Damit leisten wir hochqualifizierte, maßgeschneiderte Beratungsdienstleistungen, wie auch Softwarerealisierung und Projektdurchführung. Sie haben außerdem die Wahl zwischen einer Installation im eigenen Haus oder Hosting im dbheigenen Hochleistungsrechenzentrum. Exzellenter IT-Support und ein nach den TIER-IIIStandards (gemäß amerikanischem Uptime Institute) betriebenes Rechenzentrum sorgen 24 Stunden / 365 Tage im Jahr für eine reibungslose Nutzung. Ein fester Ansprechpartner bei der Umsetzung, bedarfsgerechte Schulungen und ein kompetentes Support-Team ermöglichen einen schnellen Einstieg. Mit umfassender Branchenerfahrung und ausgewählten, internationalen Partnern stärken wir Ihre Leistungsfähigkeit!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.