+++ 807.630 Pressemeldungen +++ 33.623 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Advantage Delivery - Eine Schnittstelle für alle Transportdienstleister

Mit ihrem Versandsystem präsentiert dbh einen weiteren Messefokus auf der LogiMAT in Stuttgart

(PresseBox) (Bremen, ) Beherrschen der Versandprozesse mit dbh

Drucken und labeln, tracken und tracen - das alles und noch mehr ermöglicht das Versandsystem Advantage Delivery der dbh Logistics IT AG (dbh). Die heutige Versandabwicklung besteht aus einer hohen Anzahl von Prozessschritten, die von mehreren Beteiligten und IT-Systemen durchgeführt wird. Die Herausforderung besteht vor allem darin, alle Beteiligten miteinander zu vernetzen.

Eine Schnittstelle für alle KEPs und Speditionen

Mit nur einer Schnittstelle können alle KEP-Dienste und Speditionen angebunden werden. Von einfacher Sendungsdatenübernahme aus Vorsystemen und optionaler Steuerung des Packprozesses über den Druck der richtigen und individuell gestaltbaren (Barcode-)Labels und Dokumente bis zur automatischen Zollanmeldung und Sendungsverfolgung bietet das System einige interessante Features und Funktionen. Kurz gesagt: Advantage Delivery bringt durch einfaches Handling mehr Produktivität in die Versandabwicklung. Prozesse werden effizienter gestaltet und Fehler vermieden.

Messefokus auf der LogiMAT 2015

Mit der flexiblen Versandsoftware setzt dbh einen weiteren Messeschwerpunkt zur LogiMAT (10. bis 12. Februar 2015, Messe Stuttgart) und zeigt auf dem Messestand (Halle 7, Stand 7D66), wie man die Komplexität der Versandabwicklung beherrscht, effektiv gestaltet und alle Beteiligten intelligent miteinander vernetzt - ganz getreu dem Messemotto "Komplexität beherrschen - Zukunft intelligent gestalten".

Mehr Informationen rund um Advantage Delivery und weitere Softwarelösungen von dbh erhalten Sie gerne während der LogiMAT auf dem Messestand von dbh.

LogiMAT, 10. bis 12. Februar 2015, Messe Stuttgart
dbh Logistics IT AG, Halle 7, Stand 7D66

Website Promotion

Über die dbh Logistics IT AG

dbh Logistics IT AG (dbh) ist einer der führenden Dienstleister für Software und Beratung in den Bereichen

- Zoll und Außenhandel,
- Compliance,
- Transportmanagement,
- Hafenwirtschaft und
- SAP.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung entwickelt das Unternehmen Branchenlösungen für Industrie und Handel, Spedition und Logistik sowie Schifffahrt und Hafen.

Das Portfolio reicht von Beratung und Konzeption über Entwicklung und Umsetzung bis hin zu Hosting und Support. Im hauseigenen Rechenzentrum in Bremen betreibt dbh sowohl einzelne Anwendungen als auch komplexe IT-Infrastrukturen und SAP-Systeme.

dbh wurde 1973 gegründet und beschäftigt deutschlandweit rund 160 Mitarbeiter. Neben dem Stammsitz in Bremen unterhält das Unternehmen weitere Standorte in ganz Deutschland. Seit 2013 gehört die TraDaV GmbH zur Unternehmensfamilie.

Weitere Informationen: www.dbh.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.