Carrefour entscheidet sich erneut für Datalogic

(PresseBox) (Erkenbrechtsweiler, ) Carrefour, das größte Einzelhandelsunternehmen Europas und weltweit das zweitgrößte und Datalogic Mobile haben einen neuen Vertrag unterzeichnet. Damit wurden die Voraussetzungen geschaffen, in den nächsten drei Jahren weltweit mobile Computer des Typs Memor und Falcon von Datalogic Mobile in Carrefour Märkten einzusetzen. Gemeinsames Ziel ist es, bestehende Anwendungen zu optimieren und neue Potenziale zu nutzen.

Die mobilen Computer Memor und Falcon bieten sichere technische Abläufe in einem robusten und industrietauglichen Design. Mobile Computer, die gut in der Hand liegen und das ermüdungsfreie Erfassen bei beispielsweise Inventuren und Regalauffüllungen in Carrefour Filialen unterstützen. Bestätigt wurden diese positiven Ergebnisse in einer Testphase und führten dazu, dass die Zusammenarbeit nun auf weitere dreißig Länder ausgedehnt wird.

Mit der neuen Vereinbarung wird die 2004 entstandene Liste der Geräte, die Carrefour bei Datalogic Mobile bezieht, um Memor und Falcon erweitert. Gemeinsam mit Datalogic Scanning, die Präsentationsscanner, Handscanner und Flachbettscanner an Carrefour liefern, ist Datalogic nun in allen Bereichen der Carrefour Gruppe vertreten.

"Die Carrefour Gruppe hat sich erneut für Datalogic Mobile entschieden, weil wir Produkte herstellen und liefern, die sowohl leistungsstark, als auch benutzerfreundlich und zuverlässig sind. Mit der aktuellen Vertragserneuerung hat dieser internationale Retailer uns sein Vertrauen ausgesprochen. Wir sind überzeugt, dass wir dieses Vertrauen erfüllen werden und Carrefour auch in Zukunft mit den Ergebnissen zufrieden sein wird, die sie mit Hilfe unserer Lösungen erzielen." Gian Paolo Fedrigo, CEO von Datalogic Mobile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.