D-Link und Skype ermöglichen IP-Telefonie über herkömmliche Telefongeräte

USB Adapter von D-Link für komfortable Internettelefonie mit Skype

(PresseBox) (Eschborn,, ) D-Link, führender Anbieter von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, und Skype, das globale Telefonieunternehmen, stellen den D-Link Skype USB Telefonadapter vor. Anwender sind mit dem USB Adapter in der Lage, mit herkömmlichen analogen Telefonen sowie DECT-Telefonen über Skype weltweit kostengünstig über das Internet zu telefonieren.

Der D-Link Skype USB Telefonadapter (DPH-50U) ermöglicht Anwendern, sowohl herkömmliche Telefongespräche, als auch Skype-Telefonate über das selbe Telefongerät zu führen. Während eines Telefonats über das Festnetz kann problemlos ein ankommender Skypeanruf angenommen werden und umgekehrt (Call Waiting). Auch Konferenzgespräche über die herkömmliche Telefonleitung und Skype sind möglich. Der D-Link Skype USB Telefonadapter zeigt zudem in einem beleuchteten Display an, ob es sich bei ankommenden Anrufen um Skype- oder Festnetz-Telefonate handelt. Dabei können die gewohnten Funktionen wie Kurzwahl, Wiederwahl, Stummschaltung und Anzeige der Caller ID weiterhin genutzt werden.

„Digital Living setzt vor allem die Integration in bestehende Umgebungen sowie einfache Nutzung und Bedienkomfort voraus“, so Mike Lange, Manager Business Development & Product Marketing bei D-Link. „Mit dem D-Link Skype USB Telefonadapter werden wir diesem Anspruch gerecht: Jeder Anwender ist in der Lage, Skype mit allen Vorteilen über das normale Telefon zu nutzen, komfortabel ohne Headset und ohne aufwändige Einstellungen vornehmen zu müssen.“

„Skype soll leicht zu nutzen sein und Spaß machen“, erklärt James Bilefield, Vice President of Business Development bei Skype. „Mit dem D-Link Skype USB Telefonadapter wird Skype noch komfortabler und flexibler, vor allem für Anwender, die mit ihrem analogen Telefon über Skype telefonieren möchten.“

D-Link Skype USB Telefonadapter: flexibel und komfortabel

Der D-Link Skype USB Telefonadapter ist PC-kompatibel und mit zwei RJ-111 Ports sowie einem USB Port ausgestattet. Der Adapter lässt sich somit komfortabel an herkömmliche Telefonleitungen, Analog-Telefone und PCs anschließen. Die Stromzufuhr erfolgt über den PC und das USB Kabel, ein Netzkabel für die externe Stromversorgung ist nicht erforderlich. Die im Lieferumfang enthaltene Software lässt sich ebenso mühelos wie schnell installieren und ermöglicht es Anwendern, ihre Skype Kontaktdaten und Telefonfunktionen zu verwalten. In der Konfiguration kann zudem die Weiterleitung ankommender Skype Telefonate auf weitere Endgeräte wie Mobiltelefone eingestellt werden. Somit ist gewährleistet, dass den Anwender alle Anrufe auch fernab seines PCs erreichen.

Preis und Verfügbarkeit

Der D-Link Skype USB Telefonadapter (DPH-50U) ist ab März 2006 verfügbar und kostet Euro 59,- (UVP).

D-Link Deutschland GmbH

1986 in Taipei/Taiwan gegründet, entwickelt, produziert und verkauft D-Link weltweit Produkte aus den Bereichen Netzwerk, Internetzugang sowie Sprach-/Datenkommunikation und Multimedia. Getreu der Maxime ’Building Networks for People’ reicht das D-Link Portfolio von professionellen High End-Lösungen für den Unternehmensbereich bis hin zu Produkten für klein- und mittelständische Firmen oder das Digitale Zuhause.
D-Link erzielte 2008 weltweit einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US Dollar. Das in Taiwan und Indien börsennotierte Unternehmen ist mit 130 Vertriebsbüros in mehr als 60 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und zählt über 2.300 Mitarbeiter.
Die D-Link (Deutschland) GmbH wurde 1990 gegründet und verantwortet mit einer über 100 Mitarbeiter starken Belegschaft von Eschborn bei Frankfurt/M. aus, die Länder Deutschland, Österreich sowie die Schweiz. In Wien und Zürich verfügt das Unternehmen über zusätzliche Vertriebsbüros.

Informationen zu D-Link finden Sie auch unter http://www.dlink.de, http://www.dlink.at, http://www.dlink.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.