D-Link Pressemitteilung: ManagementSoftware für IP-Überwachung

D-ViewCam 3.0 steuert gleichzeitig bis zu 32 IP-Kameras von D-Link

(PresseBox) (Eschborn, ) D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, stellt mit D-ViewCam 3.0 eine leistungsstarke Management-Software für IP-Überwachungslösungen vor. Die Windowsbasierte Plattform steuert über das Internet bzw. das Intranet gleichzeitig bis zu 32 Kameras im Netzwerk. Zahlreiche Funktionen wie Live Monitoring und Playback tragen dabei zur komfortablen Aufzeichnung und Wiedergabe von Video-, Audio- sowie Eventaufnahmen bei.

Die einfach zu bedienende Software D-ViewCam 3.0 mit deutschsprachiger Benutzeroberfläche ist zu allen D-Link Kameras kompatibel und unterstützt die Anforderungen des zentralen Managements zeitgemäßer Überwachungs­systeme. Sie eignet sich damit sowohl für den Einsatz im privaten Zuhause, in Home Offices als auch in kleinen und mittleren Unternehmen. Das Managementtool ist ab sofort im Lieferumfang jeder IP-Kamera enthalten. Anwender, die bereits eine Überwachungslösung von D-Link verwenden, können die aktuelle D-ViewCam(TM) Version (DVC_V3.0-1202_Software.zip) kostenfrei unter ftp://ftp.dlink.eu/... downloaden.

Alle Fäden in der Hand

Die Management-Software D-ViewCam 3.0 ist zum Einen in der Lage mehrere Kameras gleichzeitig von zentraler Stelle aus zu verwalten. Zum Anderen gibt sie Video- und Audioaufnahmen wieder, die bei Bedarf exportiert werden können (AVI- oder ASF-Videoformat). Das intelligente Tool erfüllt somit alle Anforde­rungen an moderne IP-Surveillance Überwachungs­lösungen.

Insgesamt konfiguriert D-ViewCam 3.0 bis zu 32 IP-Kameras parallel und steuert bzw. überwacht deren Audio- und Videodaten sowie Steuersignale auf nur einem Monitor und von einem beliebigen zentralen Ort aus. Die digitalen Daten - etwa Videos oder Einzelbilder - werden über eine Netzwerkschnittstelle direkt in die Darstellungs­software einge­speist und aufgezeichnet. Am PC oder Notebook lassen sie sich dann nahezu in Echtzeit wiedergeben und mit bis zu 32facher Geschwindigkeit analysieren.

Komfortable Aufzeichnung und Wiedergabe

Neben der zentralen Struktur und dem geringen Administrations­aufwand bietet D-View 3.0 für den Anwender weitere konkrete Vorteile. So kann er beispiels­weise wählen, ob die Kameras gezielt zu festgesetzten Zeiten oder für eine unbestimmte Dauer aufnehmen. Zusätzliche Funktionalitäten wie voreingestellte Kamera­positionen (Auto Patrol) oder optischer Zoom erleichtern hierbei die optimale Aufzeichnung. Darüber hinaus können neben der Exportmöglichkeit für Videos auch Standbilder oder einzelne Moment­aufnahmen aus den Aufzeichnungen gefiltert werden.

Alle ereignisgesteuerten Aufnahmen lassen sich auf einem dedizierten Netzwerkspeicher bzw. einem FTP Server oder auf einer PC-Festplatte speichern. Einen möglichen Daten­verlust verhindern die umfangreichen Backup-Funktionen - selbst für Log-Dateien. Sie erlauben beispiels­weise an jedem zum Windows-Betriebssystem kompatiblem PC das Aufrufen einer Playback-Konsole und deren Bespielen mit sämtlichen Backup-Aufzeichnungen.

Die leistungsstarke D-Link Software zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche in deutscher Sprache aus, die intuitiv bedient werden kann.

D-Link Deutschland GmbH

1986 in Taipei/Taiwan gegründet, entwickelt, produziert und verkauft D-Link weltweit Produkte aus den Bereichen Netzwerk, Internetzugang sowie Sprach-/Datenkommunikation und Multimedia. Getreu der Maxime 'Building Networks for People' reicht das D-Link Portfolio von professionellen High End-Lösungen für den Unternehmensbereich bis hin zu Produkten für klein- und mittelständische Firmen oder das Digitale Zuhause.

D-Link erzielte 2008 weltweit einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde US Dollar. Das in Taiwan und Indien börsennotierte Unternehmen ist mit 130 Vertriebsbüros in mehr als 60 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und zählt über 2.300 Mitarbeiter.

Die D-Link (Deutschland) GmbH wurde 1990 gegründet und verantwortet mit einer über 100 Mitarbeiter starken Belegschaft von Eschborn bei Frankfurt/M. aus, die Länder Deutschland, Österreich sowie die Schweiz. In Wien und Zürich verfügt das Unternehmen über zusätzliche Vertriebsbüros.

Informationen zu D-Link finden Sie auch unter http://www.dlink.de, http://www.dlink.at, http://www.dlink.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.