Neue Offenheit mit Cybay New Media - Relaunch der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit dem CMS RedDot

(PresseBox) (Hannover, ) Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) geht mit Cybay New Media und einem komplett überarbeiteten Internetauftritt unter der Domain http://www.ekd.de online. Dabei war die hannoversche Agentur für Neue Medien Partner vom Screen-Design über die Web- und IT-Konzeption bis zur Realisierung mit dem Content Management System RedDot.

Die EKD vertritt als föderaler Zusammenschluss die Gemeinschaft von 25,8 Millionen evangelischen Christen in 23 Landeskirchen. Nach dem letzten Relaunch im Jahre 2001 hatte sich das Internet-Angebot unter http://www.ekd.de mit dem umfangreichen Internetangebot von über 8.000 Seiten zu dem führenden deutschen Portal für die evangelische Welt entwickelt. Dieses wurde in diesem Projekt gestalterisch, strukturell und technisch überarbeite.

:: Offen und klar - Das neue Design

Das von Cybay New Media neu entwickelte Design begrüßt den Besucher mit einer offenen und durch Transparenz geprägten Seitenstruktur. Beides Attribute, die als wichtige Elemente der Außendarstellung von der EKD nicht nur im Internet gelebt und kommuniziert werden. Erreicht wird dies durch den bedachten Einsatz von Weißraum sowie deutliche Kontraste zwischen Inhalt und Hintergrund.

:: Unter der Oberfläche - Usability, Struktur und Zugänglichkeit

Das Projektteam von EKD und Cybay New Media kratzte dabei allerdings nicht nur an der Oberfläche, sondern optimierte den Internetauftritt auch in den Bereichen Benutzerführung, Informationsstruktur und Zugänglichkeit (accessibility):

- Einfacher Navigieren Eine schlanke Hauptnavigation, bedürfnisorientierte Themenangebote und nutzerfreundliche Schnelleinstiege (z.B. Kirche für Einsteiger) bilden das neue Navigationskonzept der EKD.
- Barrierefrei zugreifen Um auch behinderten Menschen die Nutzung der EKD-Seiten zu ermöglichen, wurden technische Barrieren nach den Prioritäten I und II der BITV soweit wie möglich beseitigt.
- Mobil informieren Erstmals bietet die EKD auch Informationen für mobile Endgeräte wie Handy oder PDA in den beiden Portalen wap.ekd.de bzw. pda.ekd.de an. Abgerundet wird das Angebot durch einen aktuellen RSS-Feed der Pressemitteilungen.

"Der Nutzer gewinnt nun schneller einen Überblick und kann entscheiden, worüber er sich ausführlicher informieren will", erklärt Tom O. Brok, Leiter der Internetarbeit der EKD. "Cybay New Media überzeugte uns dabei als kompetente Partner in Gestaltung, Konzeption und technischer Umsetzung".

:: Eine bewährte Basis - Content Management mit RedDot

Als technische Grundlage dient das Content Management System RedDot, das den Redakteuren der EKD die intuitive Pflege der Website erlaubt und zur komfortablen Verwaltung aller Dienste genutzt wird. Besonders bewährt hat sich das CMS bei der automatisierten Inhaltsmigration, so dass nach dem Austausch der Templates und Strukturelemente der neue Internetauftritt ohne kostenintensive händische Migration online ging.

Cybay New Media wurde 1993 gegründet und betreut Kunden wie AEG, Audi Bank, Europcar Bank, LBS, SPD, Stiebel Eltron und Volkswagen Financial Services AG rund um die Neuen Medien.

Cybay New Media GmbH

Cybay New Media wurde 1993 gegründet und betreut Kunden wie AEG, Continental, KKH, Sparda Bank, SPD, Stiebel Eltron und Volkswagen Financial Services AG rund um die Neuen Medien.

Weitere Pressebilder und -informationen finden Sie unter http://presse.cybay.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.