PowerWind baut CRM-Anwendung aus

(PresseBox) (Gießen, ) 6 Monate nach dem Projekt-Kick-Off hat die PowerWind GmbH am 8. September ihre neue CRM-Anwendung in Betrieb genommen. Der weitere Ausbau erfolgt nach dem bewährten Stufenkonzept. "Das Projekt verlief entsprechend unseren Vorstellungen, nicht zuletzt dank der sehr guten Leistung und des hohen Engagements der CURSOR-Mitarbeiter" betont Sabine Volz, Projektleiterin bei der PowerWind GmbH.

Das vorrangige Projektziel - die Ablösung des Altsystems auf Access-Basis - wurde durch die Über-nahme der Daten in das CRM-System erreicht. "Wir werden CURSOR-CRM nun Schritt für Schritt zur Informationszentrale für unseren internationalen Vertrieb ausbauen", beschreibt Volz die weitere Planung. "In der nächsten Ausbaustufe soll das Kampagnenmanagement erweitert werden. Auch soll eine Anbindung an die kaufmännische Software von SAP und an das Archivierungssystem erfolgen, um direkt aus dem CRM heraus auf alle aktuellen und historischen Vorgänge zugreifen zu können." Weitere Themen der langfristig angelegten CRM-Planung sind die Unterstützung des Servicebereichs und die Anbindung zukünftiger Mitarbeiter in Italien und den USA.

Über die PowerWind GmbH

Die PowerWind GmbH ist ein deutscher Hersteller von Onshore-Windenergieanlagen (500 kW, 850 kW, 900 kW und 2500 kW) und Anbieter von Servicedienstleistungen, der sich auf Community-scale Projekte spezialisiert hat. Solche Windparks haben eine Kapazität von ein bis 30 MW und sind meist durch lokale Eigentümerstrukturen gekennzeichnet. Die produzierte Energie wird oft in unmittelba-rer Umgebung der Anlagen verbraucht. Typische Community-scale Kunden sind zum Beispiel mittelständische Industrieunternehmen, regionale Projektentwickler, landwirtschaftliche Betriebe, Kommunen, lokale Energieversorger, Bürgerwindparks, Schulen, Universitäten und Frei-zeiteinrichtungen. PowerWind wird durch den US-Investor Warburg Pincus finanziert und hat seit Unternehmensgründung 2007 Projekte in acht Ländern erfolgreich umgesetzt. www.powerwind.de

CURSOR Software AG

Kunden- und Geschäftsprozess-Management (CRM, Customer Relationship Management) ist seit 25 Jahren das Spezialgebiet der CURSOR Software AG. Das Leistungsangebot umfasst Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support.

Unternehmen der Energiewirtschaft (Produkte: EVI für Energiedienstleister und TINA für Netzbetreiber), Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen profitieren von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.