Cubeware startet durch

BI-Softwareanbieter legt auf Rosenheimer Anwendertagung 200 Teilnehmern erfreuliche Wachstumszahlen vor

(PresseBox) (Rosenheim, ) Eine überzeugende Produkt-Roadmap und äußerst positive Unternehmensentwicklung: 200 Kunden und Interessenten haben sich am 9. September 2005 auf dem achten Infotag der Cubeware GmbH, Spezialist für Business Intelligence (BI), ein Bild von der Leistungsfähigkeit und Zukunftssicherheit der Produkte und des dahinter stehenden Anbieters machen können. So hat Cubeware gemeinsam mit seinen Partnern seit dem Infotag 2004 über 100 Neukunden gewonnen, darunter unter anderem Adelholzner Alpenquell, DaimlerChrysler, Deutsche Bahn Netz, DIW, Manpower, Lexware, Thyssen Krupp, Wala und World Vision. Am Firmensitz in Rosenheim wurden zudem größere Büroräume bezogen, und an den Standorten Berlin, Darmstadt (Pfungstadt) sowie Düsseldorf sind drei neue Niederlassungen entstanden; die Mitarbeiterzahl ist seitdem auf über 40 angestiegen.

"Cubeware verfügt als hundertprozentig eigenfinanziertes Unternehmen über hochwertige BI-Instrumente, die ihre Anwender sowohl über direkte und indirekte Kanäle als auch über das OEM-Geschäft erreichen", so Cubeware-Geschäftsführer Hermann Hebben. "Wir bieten unseren Kunden mit einer äußerst soliden wirtschaftlichen Basis und einer ausgefeilten Produkt-Roadmap ein hohes Maß an Investitionsschutz und Zukunftssicherheit."

Sehr gute Geschäftsentwicklung in 2005

Cubeware präsentierte den Teilnehmern der Anwendertagung eine bis dato in 2005 erzielte Umsatzsteigerung von 77 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei sich auch auf der Ertragsseite eine deutliche Gewinnentwicklung abzeichnet. Dass sich dabei an die 70 Prozent des Umsatzes auf das reine Produktgeschäft beziehen, unterstreicht die einfache Bedienbarkeit und den niedrigen Support-Bedarf beim Einsatz der BI-Lösungen rund um das Analysesystem mit Cubeware Importer und Cockpit. Für das Gesamtjahr 2005 erwartet das Unternehmen, über fünf Mio Euro Umsatz zu erzielen.

Nicht zuletzt vor dem Hintergrund dieser positiven Entwicklungen hat die Stadt Rosenheim Cubeware den ersten Rosenheimer Wirtschaftspreis 2004/2005 verliehen.

Produkte langfristig geplant

Bereits zum Quartal IV/2005 gibt Cubeware mit Cockpit 5.0 die neue Version des zentralen Auswertungstools ihres Analysesystems frei. Neben der geführten berichtsübergreifenden Analyse mit kontextintensiver Berichtsverlinkung zählen mehrsprachige Berichtsumgebungen, flexible CI-Gestaltbarkeit und die Möglichkeiten des äußerst schnellen Aufbaus von Management Cockpits zu den Highlights. Außerdem wird die parametrisierbare Einbindung von Cubeware Importer, Websites, Textdateien, Bildern und Fremdanwendungen direkt in Cockpit-Analysen möglich sein; im vierten Quartal steht den Anwendern auch Web Enabler 5.0 (Web Cockpit) zur Verfügung. Nächster Eckpunkt der Produkt-Roadmap ist die Vorstellung von Cockpit 5.5 zur CeBIT im März 2006, unter anderem mit integrierten Frühwarnsystemen (KPIs) und der neuen integrierten Berichtsart ’Relational Reporting’. Auch für das im Jahr darauf folgende R6.0 sind bereits konkrete inhaltliche und technologische Neuheiten geplant.

Darüber hinaus wird Ende 2005 der Cubeware Importer in Version 5.0 verfügbar sein. Im Mittelpunkt stehen hier die Möglichkeit, XML-Dateien als Datenquellen zu nutzen, sowie die Einbindung von SQL Server 2005 Analysis Services.

Stimmen vom achten Cubeware Infotag

- "Den Teilnehmern des perfekt organisierten Infotags wurden durchweg interessante Vorträge geboten. Nicht zuletzt das direkte Gespräch mit den Entwicklern von Cubeware und der informelle Austausch mit den interessengleichen Teilnehmern am Rande der Veranstaltung waren für mich sehr wertvoll." (Rainer Schober, KATHREIN-Werke KG, Rosenheim)

- "Cubeware schafft es immer wieder, den Infotag des Vorjahrs zu toppen. Beeindruckend für mich war vor allem die aufgezeigte weitere Produktentwicklung. Cubeware hat sich als zukunftssicherer Anbieter präsentiert, der die Anforderungen seiner Kunden und Partner ernst nimmt und konsequent umsetzt." (André Reichenthaler, Datas GmbH, Koblenz)

- "Eine rundum gelungene Infoveranstaltung, bei der einmal mehr deutlich wurde, wie sehr Cubeware auf die Kundenwünsche eingeht. Aus dem straff organisierten Event habe ich viele wichtige Tipps und Tricks für den Umgang mit unseren Lösungen mitgenommen." (Torsten Lorenczat, AOK Brandenburg, Teltow)

- "Gratulation vor allem zur Roadmap und den Ideen für die neuen Versionen. Es ist unglaublich, was Cubeware immer wieder an neuen Features umsetzt." (Erwin Wonisch, WINTERHELLER software GmbH, Graz)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.