Analyse und Planung übers Web

Cubeware Web Cockpit ab Januar 2006 - Online-Variante von Cubeware Cockpit 5.0 bietet umfassende BI-Funktionalität

(PresseBox) (Rosenheim, ) Die weit reichenden Möglichkeiten in Analyse, Planung und Reporting von Cubeware Cockpit 5.0 lassen sich jetzt auch per Zugriff über das Internet nutzen. Hierfür bietet die Cubeware GmbH, Spezialist für Business Intelligence (BI)-Lösungen mit Sitz in Rosenheim, ab sofort ihr neues Cubeware Web Cockpit 5.0 an. Das Cubeware Web Cockpit 5.0 ist sowohl in Deutsch als auch in Englisch verfügbar und passt sich automatisch der Benutzersprache des jeweils eingesetzten Web-Browsers an. Dank vieler flexibler Darstellungs- und Integrationsmöglichkeiten eignet sich das Web Cockpit insbesondere auch für die Einbindung in Intranets. Zusammen mit den mehrsprachigen Berichtsumgebungen eröffnen sich so neue, interessante Möglichkeiten für einen weltumspannenden Einsatz.


Schnell und einfach zu handhaben

Die neue Online-Variante von Cubeware Web Cockpit benötigt keinerlei lokale Software: Einzige Voraussetzungen für den Fernzugriff auf die operativen Daten für Analyse, Planung und Erstellung von Reports ist der auf dem Web-Server installierte Cubeware Web Enabler. Dieser kommuniziert - wie Cubeware Cockpit 5.0 - direkt mit dem Cockpit Team Server und den OLAP-Datenbanken. Als Browser werden Internet Explorer ab 5.0, Netscape ab 6.0, Opera ab 7.10 und Mozilla Firefox ab 1.0 unterstützt.

"Mit dem Cubeware Web Cockpit stellen wir Management und Fachabteilungen nahezu das gesamte Funktionsspektrum von Cubeware Cockpit 5.0 ortsunabhängig zur Verfügung", erklärt Hermann Hebben, Geschäftsführer der Cubeware GmbH. "Das Web Cockpit lässt sich zudem auch schnell und einfach in vorhandene Firmenportale einbinden."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.