CTO Balzuweit stellt universellen Konnektor für SAP & EASY DOCUMENTS vor

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die CTO Balzuweit GmbH stellt ein neues Produkt in Ihrem Portfolio vor: "clarc iLink for SAP & DOCUMENTS". Die Software ermöglicht es, SAP-Vorgänge in EASY Documents zu bearbeiten oder Workflows zu starten. Inhalte können dabei automatisch synchronisiert und sehr einfach verzahnt werden. Eine in SAP integrierte Anlagenliste bietet den direkten Zugriff auf verknüpfte Vorgänge in EASY Documents.

Um einen Datenaustausch zwischen SAP und EASY Documents zu realisieren, wurden in der Vergangenheit häufig projekt- und kostenintensive Individual-Schnittstellen benötigt. Daher entschied sich die CTO Balzuweit GmbH zur Entwicklung einer universellen Lösungsplattform für unterschiedliche Business-Anforderungen, die individuelle Projekt-Entwicklungen überflüssig werden lässt.

Bei dem Neuprodukt „clarc iLink for SAP & DOCUMENTS“ handelt es sich um einen universellen Konnektor für EASY Documents. Er ermöglicht das automatische Erstellen und Updaten von Inhalten in Documents, die mit einem SAP-Vorgang in Zusammenhang stehen. So können beispielsweise Kundendaten, welche in SAP als führendem System verwaltet werden, gleichzeitig aber auch in Documents vorliegen sollen, ganz einfach synchronisiert und verknüpft werden. Mittels individueller Konfiguration werden weitere Funktionen möglich: Beispielsweise Workflows zu starten, Schattentabellen zu füllen, Akten- und Daten zu synchronisieren oder das statische und dynamische Verknüpfen von Inhalten. So können Vorgänge, wie beispielsweise die Anlage eines neuen Mitarbeiters in SAP, der zugleich einen zugehörigen Workflow in Documents auslösen soll, oder Änderungen von Kundenakten in SAP, die in Documents übertragen werden sollen, ganz ohne Benutzerinteraktion durchgeführt werden.

Die in den generischen Objektdiensten verankerte Anlagenliste ermöglicht zudem eine spezialisierte Suchfunktion zu dem im Kontext stehenden SAP-Vorgang in Documents. In der Praxis wird dadurch etwa die Suche nach allen archivierten Vorgängen zu einem Kreditor vereinfacht.

Ein weiterer Vorteil des Konnektors liegt in der Anpassungsfähigkeit an individuelle Kundenbedürfnisse, was vor allem für SAP Objekte, Berechtigungen und Ansichten gilt.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die CTO Balzuweit GmbH

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite - clarc enterprise - welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen clarc enterprise Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. clarc enterprise zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

clarc enterprise ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die clarc Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer