NACHFOLGER DES KULTROMANS „EXTRALEBEN“ SCHON NACH 60 TAGEN VERGRIFFEN

(PresseBox) (Winnenden, ) Es war der Überraschungserfolg des Jahres 2008 – der Roman "Extraleben" von Constantin Gillies. Die Geschichte von zwei Nerds, die in ihrem alten Heimcomputer auf ein Geheimnis stoßen, entwickelte sich über Nacht zum Insidertipp.
Gillies habe den "mit Abstand besten Roman zum Thema Computerspiele" abgeliefert, urteilte PC Action.

Mit DER BUG hat der Kölner Autor jetzt die Fortsetzung zu "Extraleben" vorgelegt - und aus dem Stand den Vorgänger übertroffen: Die erste Auflage von DER BUG ist
nur 60 Tage nach Verkaufsstart bereits vergriffen. Die zweite Auflage erscheint am 11. August.

Ausgewählte Pressestimmen:
"Medienkonsumenten und Computernostalgiker verschlingen das Buch begeistert" (c’t)
„Ein stilsicherer Verschwörungskrimi, der geschmeidig zu lesen ist.“ (Dresdner Neue Nachrichten)“

DER BUG (304 Seiten, 16,95 Euro, ISBN-13: 978-3941287471)
Zur Handlung:
Es soll sein letzter großer Auftritt werden. Aber schon nach einem Satz bricht der legendäre Computerpionier Charles Irving tot zusammen. Zurück bleibt nur sein
Laptop, Baujahr 1982. Die Datenretter Nick und Kee sollen das digitale Erbe sichern. Doch der Routinejob entpuppt sich als Falle: Unbekannte verfolgen die Freunde,
hören sie ab, brechen in Nicks Haus ein. Aus den Jägern der verlorenen Daten werden selbst Gejagte. Eine atemlose Flucht durch die Zeitzonen beginnt - immer auf der
Spur von Irvings letztem Geheimnis. Und das scheint mehr als ein Menschenleben wert zu sein. Bildmaterial, Trailer und Soundtrack zum Buch finden Sie unter: www.datacorp.de

Über den Autor:
Constantin Gillies, freier Journalist schreibt unter anderem für Die Welt, Computer Zeitung,
Financial Times Deutschland, Bücher u.a. "Die Macht mit uns" (Rowohlt 2005), "Wickelpedia" (Ullstein 2009)

CSW-Verlag

Der im November 1996 gegründete Verlag folgt einer doppelten Publikationslinie: deutschsprachige und internationale Literatur mit dem Themenschwerpunkt Digitale Kultur. Unsere Publikationen diskutieren Kultur und Technik und erzählen Geschichten, die hinter Ideen, Programmen und Innovationen stecken. Die Autoren sind begeisterte Nerds, Liebhaber und Freunde der digitalen Kultur, die mit den ersten Heimcomputern aufgewachsen sind - also Menschen, die sich schon immer mit computerkulturellen Dingen beschäftigt haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.