Familienfreundlichkeit im Unternehmen

(PresseBox) (Bad Düben, ) Ein Unternehmen kann nicht ohne seine Mitarbeiter existieren und umgedreht geht es ebenso wenig.

Dies ist die Grundlage für das Sozialgerüst, welches die Geschäftsführer der Fa. CSD Management Consulting GmbH in Bad Düben für ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter aufgebaut haben.

Die Geschäftsführerin - Frau Hohmann - selbst Mutter von 4 Kindern, ist aktiv in Elternbeiräten sowie auch in städtischen Fragen engagiert. Daher sind ihr die Sorgen und Nöte der Mitarbeiter mit Kindern nicht unbekannt. Die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung für Mütter/Väter mit kleinen Kindern sowie die Übernahme von Krippen- und Kindergartenbeiträgen durch die Fa. CSD Management Consulting GmbH in Bad Düben sind nicht in jedem Unternehmen selbstverständlich.

Doch auch anderweitige Sozialmaßnahmen und Unterstützungen für alle Mitarbeiter werden von der Geschäftsführung nicht vergessen. Dies reicht von Zuschüssen zur Altersvorsorge, ein zusätzlicher Urlaubstag für Nichtraucher über die kostenlose Versorgung mit Getränken (Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke) bis hin zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung bei Terminwahrnehmungen der Mitarbeiter - um nur einige Beispiele zu nennen. Auch die aktive Unterstützung von Mitarbeitern mit einer Schwerbehinderung ist selbstverständlich.

Die Firma CSD Management Consulting GmbH in Bad Düben - Hersteller von verschiedenen Softwareprodukten - engagiert sich auch stark in der örtlichen Jugendarbeit. Dies umfasst viele verschiedene Bereiche. Vorrangig sind hier zu nennen, dass für die AWO-Kindereinrichtungen ein Computerprogramm entwickelt wurde, welches das Management dieser Einrichtungen massiv unterstützt.

Der Geschäftsführer - Herr Seitz - selbst aktiver Feuerwehrmann - veranlasste über einen Praktikanten des Unternehmens die Programmierung eines Verwaltungs- und Organisationsprogrammes für die örtliche Feuerwehr. Weiterhin wird die FFW mit finanziellen Mitteln unterstützt. So wird auch speziell der Bereich der Jugendarbeit der örtlichen FFW aktiv unterstützt. (Bereitstellung von finanziellen Mitteln und Übungsobjekten)

Auch andere Projekte bzgl. der Kinder- und Jugendarbeit werden von der Unternehmensleitung und den Mitarbeitern der Fa. CSD Management Consulting GmbH in Bad Düben unterstützt.

Nachfolgend nur einige Beispiele:

- Sponsoring eines Kinderspielplatzes im OT Hammermühle
- Sponsoring für AWO-Kindergarten (nach Brand in den Außenanlagen)
- Sponsoring der Kindertanzgruppe des örtlichen Karnevalsvereins
- Organisation eines Kinderfestes im Juni 2010 im OT Hammermühle
- Kostenlose Bereitstellung einer Hüpfburg für Kinderveranstaltungen in Bad Düben und den angeschlossenen Ortschaften

Die Mitarbeiter- und Familienfreundlichkeit des Unternehmens geht aber noch weiter.

So erfolgt seit einigen Jahren die Bereitstellung eines Ausbildungsplatzes im Bereich Bürokauffrau/mann. Zur Ausbildung gehört auch die Einstellung von BA-Studenten in der Fachrichtung Informatik mit der in Aussicht Stellung einer evtl. Übernahme sowie die Bereitstellung von Praktikumsplätzen für Studenten aus diesem Fachbereich. Hier erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der BA Leipzig und der Hochschule Anhalt (FH) Köthen.

Die ständige Aus- und Weiterbildung im Unternehmen ist ein wichtiger Faktor, um auf dem Markt bestehen zu können. Hier bietet das Unternehmen jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, an Lehrgängen für seinen Arbeits- und Zuständigkeitsbereich teilzunehmen. Eine Kostenübernahme erfolgt durch das Unternehmen.

Durch die sozial- und familienbewusste Personalpolitik und das große soziale Engagement der Geschäftsführung hat es die Fa. CSD Management Consulting GmbH in Bad Düben geschafft, eine Balance zwischen Beruf / Familie und sozialem Umfeld zu schaffen.

Auch das ist möglich - trotz einer angespannten wirtschaftlichen Situation in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.