Volatile Wertstoffmärkte - was tun?

(PresseBox) (Neu-Ulm, ) An den Wertstoffmärkten zeichnen sich aktuell sehr unterschiedliche Entwicklungen ab. Die Altpapierpreise halten sich nach einem starken Anstieg in der ersten Jahreshälfte weiterhin auf einem hohen Niveau, was auf eine starke Inlandsnachfrage zurückzuführen ist. Die Entwicklung der Stahlschrottpreise geht hingegen in eine andere Richtung. Hier sind die Preise in den letzten Monaten wieder stark zurückgegangen. Belastend wirkt sich zudem, neben einer mangelden Exportnachfrage, auch die schlechte Nachfrage noch Baustahl aus.

Volatilität bringt immer ein gewisses Risikopotenzial mit sich. Jedoch können in solchen Situationen auch Chancen genutzt und realisiert werden.

Im Rahmen des Tagesgeschäftes können die sich stark verändernden Bedingungen oftmals intern nicht zeitnah analysiert werden. Ferner ist es schwierig, die Konstellation zwischen aktueller Marktlage und der Zusammenarbeit mit dem etablierten Dienstleister ständig zu überprüfen.

Die Hinzuziehung eines speziell ausgebildeten Experten kann hier oftmals schnell und effizient zum Erfolg führen. Mit einem speziellen Index-Verfahren sowie einer individuellen Optimierung der Prozessabläufe können Unternehmen somit immer an den aktuellen Marktbedingungen partizipieren. Auch unter volatilen Bedingungen.

In Kombination mit einem "Erfolgsbasierten Honoraransatz" können versteckte Potenziale zudem ohne großen eigenen Aufwand und ohne Risiko geborgen werden.

www.cost-expert.de

Cost Expert GmbH

Die Firma Cost€xpert hat sich darauf spezialisiert, Sachkosten-Prozesse in Unternehmen zu untersuchen und zu optimieren.

Der Fokus wird hierbei immer auf ein gleichbleibendes oder sich verbesserndes Qualitätsniveau ausgerichtet.

Nach nunmehr über 10 Jahren und nach mehr als 900 erfolgreich abgeschlossenen Projekten hat sich Cost€xpert einen exzellenten Ruf bei den deutschen mittelständischen Unternehmen erarbeitet.

Für zahlreiche Kunden konnten durch Experten-Wissen und durch ein effektives Projektmanagement Sachkosten reduziert werden, was direkt zu einer sich verbessernden Rendite sowie zu einer Erhöhung der Liquidität geführt hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.