Das neue NAV: Alle guter Schichten sind drei

„Unter der Haube“ hat sich beim neuen Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) Grundlegendes getan: Die neue sogenannte „Dreischicht-Architektur“ trennt Datenbank-, Server- und Client-Ebene voneinander.

(PresseBox) (Münster, ) „Unter der Haube“ hat sich beim neuen Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) Grundlegendes getan: Die neue sogenannte „Dreischicht-Architektur“ trennt Datenbank-, Server- und Client-Ebene voneinander.

Warum die Trennung sinnvoll ist? Diese Architektur schafft die technischen Voraussetzungen dafür, dass bei fortlaufendem Betrieb der Geschäftsprozesse problemlos Anpassungen an der Lösung vorgenommen und neue Funktionalitäten oder neue Benutzer hinzugefügt werden können. Auf diese Weise ist es möglich, schnell und gezielt auf geänderte Anforderungen zu reagieren und notwendige Updates ohne großen Aufwand einzuspielen.

Die NAV-Schichten im Einzelnen:

Datenbank-Ebene
Die Basis, das Fundament, ist die „Daten-Ebene“. In dieser Ebene werden alle Stamm- und Bewegungsdaten in der Microsoft SQL-Server Datenbank verwaltet.

Server-Ebene
Hier finden sich die eigentlichen Programmobjekte sowie der ausführbare Code, also die NAV-Software mit all ihren Prozessen, Modulen und Funktionalitäten. Geschäftsobjekte, Benutzereinstellungen, User-Authentifizierung und Geschäftsroutinen sind hierhin verlagert worden. Diese Ebene wird auch „Navision Services Tier“, kurz NST genannt.
Im Gegensatz zur 2-Schicht Architektur der vorherigen Version läuft die Geschäftslogik in NAV 2009 also auf dem Server und nicht auf dem Client. Und sie wird als konfigurierbare Web-Services zur Verfügung gestellt. Webservices ermöglichen den schnellen Zugriff auf Daten und Geschäftslogik von anderen Lösungen aus und unterstützen somit den einfachen Informationsaustausch und die Integration in andere IT-Systeme.

Client-Ebene
Die letzte und damit dritte Ebene ist die „Präsentations-Ebene“, sie beinhaltet den RoleTailored Client, kurz RTC genannt. Diese Ebene ist für die Präsentation/ Darstellung auf den Endgeräten oder im Webbrowser zuständig, der Bereich, mit dem Anwender arbeiten.

Wie genau die die Dreischicht-Architektur von Microsoft Dynamics NAV aussieht und welche Vorteile sie bringt können Besucher der TECTURA CONVENTION am 08. und 09. Mai 2012 mit eigenen Augen sehen. Weitere Informationen unter www.gemeinsamvorne.de.

COSMO CONSULT SSC AG

Über Tectura Corporation
Tectura ist ein weltweiter Anbieter von Business Consulting Services. Wir stehen für Dienstleistungen auf höchstem Niveau und schaffen Mehrwert für unsere Kunden durch unsere Beratung, unsere Software und unseren Service bei IT-Implementierungen. Wir realisieren durch unser Branchen-Know-how und unsere klare Projektmethode ERP-, CRM- und Technologielösungen auf der Basis von Microsoft Dynamics® und bieten als Microsoft Gold Certified-Partner unseren Kunden modernste Technologien und unser fundiertes Microsoft-Wissen für mehr Effizienz, kürzere Projektlaufzeiten und einen echten Wettbewerbsvorteil.

Über Tectura Deutschland
Ob regional, national oder international – auch in Ihrer Nähe finden Sie ein Tectura-Team, das für Ihre Anforderungen exakt die richtigen Lösungen anbietet. An sieben Standorten in Deutschland, in mehr als 20 Ländern weltweit und im Netzwerk mit unseren „Strategic Alliance-Partnern“ ist Tectura für Sie da.

Dabei ist uns bewusst, dass jede Branche ihre Besonderheiten hat. Das Verständnis dieser Besonderheiten ist entscheidend für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Deshalb konzentrieren wir uns auf strategische Zielbranchen, für die wir IT-Lösungen und Beratung auf Basis von Microsoft Dynamics® anbieten. Unser Branchenportfolio umfasst die Bereiche Diskrete Fertigung (Maschinen- und Anlagenbau, Geräte- und Apparatebau, Sonderfahrzeugbau, Projektfertigung), Prozessfertigung (Chemische Industrie, Farben & Lacke, Kunststoffverarbeitende Industrie), Life Sciences (Pharma & Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel) und die Vermietung von Investitionsgütern. Zusätzlich bietet Tectura auch Querschnittslösungen etwa in der Zeit- und Betriebsdatenerfassung, im Bereich Workflow oder bei der Realisierung Ihres mobilen Business.

Hinweis bzgl. zukünftiger Statements
Dieses Dokument enthält möglicherweise "zukunftsorientierte Aussagen" im Zusammenhang mit der künftigen wirtschaftlichen Performance, den Plänen und den Zielen der Tectura Corporation für künftige Operationen und Projektionen der Einnahmen und der sonstigen finanziellen Posten, die auf der Grundlage der Überzeugungen, Annahmen derzeit verfügbaren Informationen von Tectura Corporation basieren. Die Worte "erwarten", "einschätzen", "antizipieren", "glauben", "beabsichtigen", "planen" und ähnliche Ausdrücke und Variationen kennzeichnen solche zukunftsorientierten Aussagen. Die sensiblen Aussagen in diesem Dokument und die Annahmen, die bei der Vorbereitung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet werden, umfassen wichtige Faktoren; einschließlich bestimmter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse oder Vorteile, die Tectura Corporation erzielt, wesentlich von diesen Prognosen abweichen, oder implizit in diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.