Neue Suchmaschine bändigt Informationsflut in Unternehmen

Enterprise Search Software xfriend 2.9 spart Firmen Zeit und Geld

(PresseBox) (Frankfurt, ) xfriend, die deutsche Enterprise Search Software, glänzt in der aktuellen Version 2.9 mit noch mehr Schnittstellen zu Mittelstandssoftware und verbesserter Performance. Anwender können jetzt auch auf Informationen in Lotus Notes / Domino, Symantec Enterprise Vault oder auch CAS genesisWorld in Sekundenbruchteilen zugreifen. Insgesamt werden jetzt mehr als 400 unterschiedliche Dateitypen unterstützt, um möglichst alle im Netzwerk gespeicherten Inhalte erfassen zu können.

Unternehmensserver ächzen weltweit unter der Last neuer Informationen, deren Menge sich jedes Jahr vervielfacht. Dank der Enterprise Search Lösung xfriend 2.9 behalten Anwender den Überblick und finden in Sekundenschnelle die gewünschten Daten. Deshalb hat xfriend vor allem die Suchtechnologie sowie die Benutzerfunktionen für optimale Ergebnisse weiter verbessert.

Ab sofort stehen neue Versionen für die Servervarianten xfriend business, xfriend enterprise und die Client-Versionen xfriend business Client und xfriend personal für Windows- und Linux-Systeme zur Verfügung. Das Upgrade auf die Version 2.9 ist für alle Kunden mit gültiger Lizenz kostenlos. Beim Umstieg auf xfriend 2.9 werden vorhandene Indizes und persönliche Einstellungen automatisch übernommen.

Schnelle Suche spart Zeit und Geld

Unternehmen wie Anwender profitieren von den weitreichenden Performance-Steigerungen und Stabilitätsverbesserungen - beispielsweise durch die Verwendung der aktuellen Java Virtual Machine. Die Indizierung neuer Informationen wird beschleunigt und beansprucht weniger Netzwerk-Performance. Auch der Anwender spürt das Tempo-Plus: Suchanfragen werden noch schneller als bislang ausgeführt. Somit vergeudet er weniger wertvolle und teure Arbeitszeit mit der Datenrecherche.

Erweiterte Konnektivität für genauere Indizierung

Je mehr Dateitypen durch den sogenannten Parser gefunden werden und je mehr Schnittstellen (Konnektoren) eine Suchmaschine bietet, desto exakter kann der Informationsgehalt eines Netzwerkes erfasst und später bereitgestellt werden. Deshalb unterstützt xfriend nicht nur das Indizieren von Microsoft Outlook und Exchange, sondern ab sofort auch das Durchsuchen von Lotus Notes / Domino Systemen, Symantec Enterprise Vault Archivsystemen und CAS genesisWorld Konnektor (optional). xfriend 2.9 kennt jetzt mehr als 400 Dateitypen, so dass ein Netzwerk nahezu vollständig indexiert werden kann. Gleichzeitig wurde die Suchperformance erhöht: Auch komplexe Dokumente sind problemlos analysierbar.

Intuitiv zu bedienende Suchfunktionen

Die Hochtechnologie im Hintergrund bedient der Anwender jetzt noch einfacher. Über die neue xfriend Deskbar ist auch unter Windows 7 eine Direktsuche über die Taskleiste möglich. Die sogenannten "Analyser" für die Suchabfragen sind vollständig überarbeitet worden. Sie bieten den Nutzern ein praxisnäheres Suchen, das zu mehr und exakteren Treffern führt. Zudem kann die individuelle Recherche noch stärker konfiguriert werden.

Suchergebnisse schnell erfassen

Nicht nur die Qualität der Suchergebnisse wurde erhöht, sondern auch deren Darstellung. xfriend 2.9 bietet eine automatische Treffer-Vorschau an, die auch Informationen aus der News-, Intranet- und Internetsuche umfasst. Diese Voransicht wird per Klick auf einen Suchtreffer angezeigt und erlaubt eine erste Kurzbewertung. Für die Eingrenzung der Suchergebnisse sind sämtliche Filterfunktionalitäten in der neuen Version kontextabhängig gestaltet. Damit ist eine gezieltere Filterung abhängig vom Suchbereich möglich. Auch die automatische Benachrichtigung bei neuen Suchtreffern, die sogenannten "Alerts", wurde weiter optimiert.

Hintergrundinformationen zum Thema Enterprise Search finden Sie unter www.convotis.com/...

Convotis AG

Die Convotis AG wurde 1999 gegründet und hat sich zu einer finanzstarken inhabergeführten IT-Unternehmensgruppe entwickelt. Schwerpunkt der Convotis AG ist es, spezielle IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen zu entwickeln sowie technologische Innovationen frühzeitig aufzugreifen und an die Bedürfnisse des Mittelstands anzupassen. Die Convotis AG bietet ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Enterprise Search, Business Continuity und Hochverfügbarkeit sowie moderne Web-Anwendungen. Weitere Tätigkeitsbereiche sind die IT-Fachkräftevermittlung und der Aufbau und die Optimierung von IT-Infrastrukturen.

Zu den rund 300 Kunden der Unternehmensgruppe gehören unter anderem das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche Bahn AG, die Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG, die Landesbank Baden-Württemberg, die neckermann.de GmbH, die Salzgitter Mannesmann GmbH, die Tupperware Deutschland GmbH sowie die Volkswagen Nutzfahrzeuge GmbH. Die Convotis AG ist ISO 9001:2008 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.