Know-how von ContiTech macht Windenergieanlagen wirtschaftlicher

Husum WindEnergy 2010

(PresseBox) (Hannover, ) .
- Husum WindEnergy 2010 - Das hannoversche Unternehmen präsentiert maßgeschneiderte Schwingungstechnik in Halle 2, Stand C02
- Vortrag zum Thema "Messen und Simulieren am Beispiel einer Windkraftanlage"

Die ContiTech Vibration Control GmbH präsentiert auf der Husum WindEnergy (21. bis 25. September 2010, Halle 2, Stand C02) ihr Knowhow für die Windenergiebranche. Im Mittelpunkt stehen Produktlösungen für Windkraftanlagen und deren rechnerische Auslegung mit Hilfe von Computerprogrammen und Simulationen.

ContiTech Vibration Control verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der prozesssicheren Produktion von Lagerelementen für industrielle Anwendungen und bietet maßgeschneiderte Schwingungstechnik aus einer Hand. Das Unternehmen produziert modernste Lagersysteme für Windkraftanlagen aus dem Zukunftswerkstoff Kautschuk. So sorgt ContiTech maßgeblich dafür, dass die Anlagen wirtschaftlicher und effizienter arbeiten und damit einen Beitrag für die Umwelt leisten. Mit Gummi-Metall-Produkten der Traditionsmarken SCHWINGMETALL® und MEGI® sowie bedarfsgerechten Produktlösungen, unter anderem für die Getriebe- und Generatorlagerung von Windkraftanlagen, bietet ContiTech Herstellern und Betreibern eine umfassende Produktauswahl und verfügbarkeit.

Zur Messe bietet ContiTech außerdem einen vertiefenden Vortrag: Dr. Hans-Jürgen Karkosch, Leiter Vorentwicklung bei ContiTech Vibration Control, wird am 24. September 2010 ab 11 Uhr im Congresscenter der Husum WindEnergy, Raum 3, zum Thema "Messen und Simulieren am Beispiel einer Windkraftanlage" referieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.